Willkommen 

bei uns Naturfreunden

NaturFreunde?

Ja!
Wir lieben die Natur und pflegen Freundschaften. 
Mit wandern in der Natur beispielsweise verbinden wir beides miteinander.

Unter Über uns erhältst du Einblicke zu unserem Leitbild.

Wir Naturfreunde pflegen unsere Gesinnungen vor allem bei...

Freizeit Aktivitäten

  • Wandern
  • Velofahren
  • Nordic Walking
  • Aquafit
  • Gymnastik
  • Geselligem

siehe unsere Angebote


News 

1. Mai mit Naturfreunden erleben
, Ramseier Erich
  • Natala in Colmar, ONI Treffen mit Gleichgesinnten aus der Region erleben
ONI Jubiläumsfest in Basel
, Ramseier Erich
  • Am 12. Juni 2022, Treffpunkt Marktplatz 9.30 Uhr
ONI Sommertreffen im Herbst
, Vreni Hirt
  • Das ONI Sommertreffen findet am 17. Oktober 2021 statt. Anmeldung erforderlich bis 12. Oktober 2021

Weitere Einträge

Aktiv bei uns 


Über uns 

Unser Leitbild

Wir Naturfreunde (NF) sind Menschen, die gesellschaftlich, kulturell, ökologisch, sportlich interessiert sind und eine sinnvolle Freizeitgestaltung anstreben.

Wir fördern Freundschaften, das Erleben der Natur und die Erhaltung der natürlichen Umwelt.

Bieten Aktivitäten im Natursportbereich an und engagieren uns für zwischenmenschliche Kontakte. 

Mit unseren Naturfreundehäusern bieten wir günstige Übernachtungsangebote für jedermann an.

Wir setzen uns, ein für einen ökologisch vertretbaren, sozial gerechten und erschwinglichen Tourismus.

Beteiligen uns an Projekten wie Naturparks. Schaffen Natura Trails die ökologisch und ökonomisch verträglich sind.

Unsere Ziele

  • Die Natur gemeinsam erleben
  • Menschen zu Bewegung und Begegnung animieren
  • Mitmenschen ein intaktes soziales Netz bieten
  • Freude am Leben wecken und einen Ausgleich zum Alltag schaffen
  • Aktivitäten ausrichten nach den unterschiedlichen Bedürfnissen von Menschen aller Altersgruppen und sozialen Schichten
  • Visionen leben, sich einsetzen für Toleranz, demokratische Werte und die Grundrechte von Mensch und Natur
  • Anliegen von ökologischer Bedeutung unterstützen

 

Wir bieten

  • Wanderungen: von einfach bis anspruchsvoll
  • Wintersport: Schneeschuhtouren, Skifahren, Winterwandern
  • Velofahren: Abend- und Tagesausfahrten
  • Fitness: Aquafit, Gymnastik, Sport, Ballspiele, Nordic Walking
  • Ferien: Wander- und Winterferien, Velo- und Kulturreisen
  • Geselligkeit: Vorträge über Natur, Reisen, Kultur oder Gesundheit, plaudern bei Hocks, usw.

Mehr unter Angebote


Nächste Termine 

Veloferien : Jura - Route von Basel - Nyon
So 15.05.2022 -
Fr 20.05.2022
  • Typ
    Velofahren
  • Text

    Veloferien in der Schweiz

    In 6 Tagen von Basel nach Nyon

    Sonntag 15. Mai – Freitag 22. Mai 2022         Basel – Miécourt – Saignelégier – Travers/Couvet – Ste. Croix – Valée de Joux - Nyon

    Streckendaten:   Länge: ca. 300  km, Aufstieg: 5600  m, Abstieg: 5500  m, Zeit:  täglich ca. 3 – 5  Std.
    Treffpunkt: Nach Absprache
    Abfahrt: Nach Absprache
    Kosten:

    Fr. 799.00 im DZ   Zuschlag EZ Fr. 245.00 

     Inkl. Zimmer / Frühstück / tägl. Gepäcktransport

    Anforderung: anspruchsvoll
    Ausrüstung: Helm, Warnweste, Regenschutz, Velo in Top Zustand
    Verpflegung: s.h. oben
    Rückkehr: Nach Absprache Freitagabend
    Bemerkung: Eigene E – Bikes !Für Fragen oder Unterlagen stehe ich gerne zur Verfügung !
    Leitung: Kurt Brändle
    Anmeldung: Bis 3. April 2022   Teilnehmerzahl limitiert !
Hock Meisengrotte (Anmeldung erforderlich)
Fr 20.05.2022 19:30-22:30
Zum Aegelsee
So 22.05.2022 09:00-17:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Vom Egelsee zum Franzosenweiher

    Bellikon-Dietikon

    Sonntag, 22. Mai 2022

    Von Bellikon (580m) wandern wir zuerst Richtung Hausen und schwenken dann bei Binz (698m) zum Widehau (706m) oberhalb des Egelsees ab. Jetzt geht es 40 m hinunter zum Egelsee, dem wir der Länge nach folgen (683m). Der Egelsee (auch Aegelsee) ist ein Naturschutzgebiet von nationaler Bedeutung und soll anhand eines Erdbebens 1728 durch Abrutschen eines Teils des Deckschotters vom Heitersberg entstanden sein. Dort gibt es mehrere Picknicksmöglichkeiten. Nun geht es immer leicht abwärts durch den Wald Wilenhau Richtung Chlosterweiher oder jetzt Franzosenweiher genannt (436m). Auch er liegt in einer Naturschutzzone mit einigen kleinen Teichen Mit einer leichten Steigung erreichen wir die Postautohaltestelle Dietikon Weinberg (459m), von wo wir wieder nach Basel zurück fahren.

    Streckendaten:   Länge: 8.5 km, Aufstieg: 230 m, Abstieg: 345 m, Zeit: ca.3 Std.
    Treffpunkt: 09.00 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 09.11 Uhr nach Baden mit IR
    Billett: Basel-Bellikon, retour ab Dietikon, UAbo gültig bis und ab Frick, ich löse ein Kollektivbillett
    Anforderung: Leicht bis Mittel
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend
    Verpflegung: Picknick aus dem Rucksack
    Rückkehr: Stündlich ab Dietikon
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis spätestens bis Dienstag, 17. Mai mit Angabe ob GA, ½ Tax und UABO

     

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge