Rund um Kaisten
Mi 26.02.2020 09:15-15:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Kaisten – Hundsbüel – Birch – Tann – Schinbergsau – Ittenthal – Rebmatt – Kaisten

    Streckendaten:  

    Länge: 8,1 km, Aufstieg 275 m auf 4,2 km, Abstieg: 275 m auf 2,2 km, Zeit: 2 ¾ Std. (LM)

    Treffpunkt:

    9.20 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB

    Abfahrt:

    9.37 Uhr nach Frick, 10.20 Uhr Bus 135 nach Kaisten

    Verpflegung:

    aus dem Rucksack

    Einkehr

    Restaurant Cassiopeia in Kaisten

    Rückkehr:

    ab Kaisten mit Bus 144 15.24 und 16.24 Uhr nach Laufenburg, Bus 143 15.48 und 16.02 Uhr nach Stein-Säckingen

    Leitung:

    Heidi Wegmüller, Tel. 079 337 04 20

     

Wanderung zum Chienbäse in Liestal
So 01.03.2020 11:00-19:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Unser Weg führt vom Begegnungszentrum Waldegg (Buus) über die Sissacherflue nach Hersberg. Nach einem frühen Abendessen werden wir mit dem Bus um 18.10 Uhr nach Liestal fahren.

    In Liestal ist die offizielle Wanderung zu Ende. Den Besuch des Feuerspektakels und Heimkehr resp. Durchwacht zum Basler Morgestraich bestimmt jede/r selbst.

    19.15 Uhr Beginn des Chienbäse-Umzuges im Stedtli.

    Streckendaten:   Länge: 7,5 km, Aufstieg: 320 m, Abstieg: 357 m, Zeit: 3 Std.
    Treffpunkt: 11.05 Uhr, Basel SBB, Passerelle
    Abfahrt: 11.17 Uhr, mit Interregiobahn bis Gelterkinden und mit Postauto zum Begegnungszentrum Waldegg (Buus)
    Verpflegung: kleine Zwischenverpflegung
    Einkehr: Restaurant Schützenstube in Hersberg, Tel. 061 921 12 88
    Ausrüstung: Der Witterung angepasste Kleidung, gute Wanderschuhe. Wegen dem Funkenregen am Chienbäse möglichst alte Kleidung tragen (Vorsicht bei Kunststoffen).
    Rückkehr: In Liestal ist die offizielle Wanderung zu Ende. Den Besuch des Feuerspektakels und die Heimkehr resp. Durchwacht zum Basler Morgestraich bestimmt jede/r selbst.
    19.15 Uhr Beginn des Chienbäse-Umzuges im Stedtli.
    Leitung: Vreni Gubler, Im Hirshalm 42, 4125 Riehen
    veronika.gubler@bluewin.ch, Mobil +41 79 302 53 47
Zum Felsenhau
So 08.03.2020 09:00-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Zuzgen-Buus

    Sonntag, 08. März

    Wanderung: Zuzgen (370m) – Felsenhau (490m) – Eigeried (520m) – Buus (440m)

    Streckendaten:   Länge: 9.2 km, Aufstieg: 333 m, Abstieg: 269 m, Zeit: 3 ¼  Std.
    Treffpunkt: 09.10 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 09.20 Uhr nach Möhlin mit S1
    Billett: UAbo oder Tageskarte TNW
    Anforderung: Leicht bis mittel
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend
    Verpflegung: Im Restaurant
    Rückkehr: 3 mal stündlich ab Buus
    Leitung: Nik Pfister, Tel. 061 361 70 76 oder 079 724 33 08
    Anmeldung: Bis spätestens Donnerstag, 05. März
Grottensingen
Di 10.03.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
Gempen - Arlesheim
Mi 11.03.2020 10:45-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Gempen – Schönmatt – Ermitage – Arlesheim

    Streckendaten:   Länge: 6 km, Aufstieg: 50 m, Abstieg: 325 m, Zeit: 2 Std. (L)
    Treffpunkt: 10.45 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB
    Abfahrt: 11.06 Uhr S3 nach Dornach, 11.18 Uhr Bus 67 nach Gempen
    Verpflegung: Picknick Pulverhüsli
    Einkehr: Rest. Eremitage, Arlesheim (nur Getränke)
    Rückkehr: Tram 10 ab Arlesheim-Dorf (alle 7 Minuten)
    Leitung: Heinz Baer, Tel. 079 234 75 78
Gymnastik 50+
Mi 11.03.2020 20:00-21:00
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Rittergasse 5, Basel
Aquafit
Mi 11.03.2020 20:00-21:00
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Rittergasse 5, Basel
Fitnesstraining
Mi 11.03.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Kurzwanderung unterhalb der Sissacherfluh
Fr 13.03.2020 10:30-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

     

    Sissach Voregg-Sissach Dorf

    Freitag, 13. März 2020

    Leichte Wanderung mit vielen schönen Ausblicken auf die Jurahügel, auf guten Waldwegen und am Schluss etwas steiler hinunter zum Bahnhof Sissach.

    Wanderung: Voregg (510m) – Unter Isleten (553m) – Cholholz (589m) – Chienberg (550m) - Weinbaum (500m) - Pt. 451 – Sissach (372m)

    Streckendaten:   Länge: 5.9 km, Aufstieg: 139 m, Abstieg: 279 m, Zeit: ca. 2 Std.
    Treffpunkt: 10.30 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 10.43 Uhr nach Sissach mit IR, Sissach ab 11.09 Uhr Richtung Wintersingen
    Billett: UAbo oder Tageskarte TNW
    Anforderung: Leicht
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend, ev. Wanderstöcke für Abstieg
    Verpflegung: Picknick, Einkehr am Schluss
    Rückkehr: 4 mal stündlich ab Sissach
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Mittwoch, 11. März
Hock Meisengrotte
Fr 13.03.2020 19:30-22:30
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
Therwil - Bottmingen
Mi 18.03.2020 10:30-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Therwil Mooswasen – Spitzenhägli – Predigerhofstrasse – Wanne – Hundsbuggelwägli – Klosterfiechten – Höllenwägli – Spitzacker-promenade – Bottmingen

    Streckendaten:  Länge: 8 km, Aufstieg: 100 m, Abstieg: 135 m, Zeit: 2 ¼ Std. (LM)
    Treffpunkt: 10.40 Uhr, Therwil Zentrum (10er Tramhaltestelle)
    Abfahrt: 10.52 Uhr mit Bus 64 nach Mooswasen
    Verpflegung: kleines Picknick unterwegs
    Einkehr: Café Streuli, Bottmingen
    Rückkehr: ab Bottmingen Tram 10 und div. Busse
    Leitung: Brigitte Jakober, Tel. 061 421 80 61 / 079 307 11 51 am Wandertag
Gymnastik 50+
Mi 18.03.2020 20:00-21:00
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Rittergasse 5, Basel
Aquafit
Mi 18.03.2020 20:00-21:00
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Rittergasse 5, Basel
Fitnesstraining
Mi 18.03.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Lorzentobel
So 22.03.2020 08:15-18:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Wanderung an der Lorze

    Wir fahren mit dem Zug via Zürich nach Baar. Bevor wir das Flüsschen Lorze erreichen, müssen wir das Städtchen Baar durchqueren, was etwa ¼ Stunde dauert. Nun folgen wir der Lorze auf einem guten Weg, den wir allerdings mit Velofahrern teilen müssen. Wir kommen am Eingang zu den Höllgrotten vorbei, die aber bis 1. April geschlossen sind. Beim Kraftwerk verlassen wir das Lorzentobel und steigen zur Ruine Wildenburg hinauf. In der Nähe vom Ort Allenwinden auf dem Zugerberg werden wir picknicken und machen vielleicht einen Abstecher ins Dorf hinein für eine Kaffeepause. Danach steigen wir wieder zur Lorze hinunter, der wir nun bis Neuägeri Schmittli folgen. Hier besteigen wir den Bus nach Zug und fahren mit dem Zug über Zürich nach Basel zurück.

    Streckendaten:   Länge: 9,4 km, Aufstieg: 401 m, Abstieg: 162 m, Zeit: 3 Std.
    Treffpunkt: 8.15 Uhr Bahnhofshalle SBB
    Abfahrt: 8.33 Uhr nach Zürich
    Kosten: Mit Kollektivbillet ca. Fr. 36.00
    Anforderung: T 1 bis T2, der Lorze entlang ein guter Weg; zur Ruine schmal und eventuell rutschig
    Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke empfehlenswert
    Verpflegung: Picknick aus dem Rucksack
    Rückkehr: ca. 18.00 Uhr
    Leitung: Johanna Speiser, Tel. 061 272 96 59
    Anmeldung: Bis Mittwochabend, 18. März 2020

     

Grottensingen
Di 24.03.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
Aesch - Schlosshof - Arlesheim
Mi 25.03.2020 10:15-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Aesch – Oberaesch – Obertüflete – P 507 – Affolter – Grossacker – Schlosshof – Ermitage – Arlesheim

    Streckendaten:   Länge: 9 km, Aufstieg: 360 m, Abstieg: 325 m, Zeit: 3 Std. (M), eine etwas anspruchsvollere Wanderung
    Treffpunkt: 10.20 Uhr, Aesch, Bahnhof
    Abfahrt: 10.06 Uhr Basel SBB (S3) nach Aesch
    Verpflegung: Picknick unterwegs, bei schönem, warmem Wetter grillieren
    Einkehr: Arlesheim, nähe Tramhaltestelle
    Rückkehr: Tram 10 ab Arlesheim-Dorf alle 7 Min.
    Leitung: Charlotte Karrer, Tel. 077 466 86 54 (am Wandertag)
Gymnastik 50+
Mi 25.03.2020 20:00-21:00
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Rittergasse 5, Basel
Aquafit
Mi 25.03.2020 20:00-21:00
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Rittergasse 5, Basel
Fitnesstraining
Mi 25.03.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Hock mit Gulaschsuppe Meisengrotte, Anmeldung bis 20.3.2020
Fr 27.03.2020 18:00-22:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text

    In den letzten kühleren Tagen vor dem Frühling werden wir euch eine Gulaschsuppe «Meisengrotte 0815» zubereiten.

    1 Schüssel Gulaschsuppe mit Brot zu CHF 6.–

    Für die Planung benötigen wir eure Anmeldung zur Gulaschsuppe bis Freitag, 20. März 2020 an Christian Lüthi meisengrotte@naturfreunde-nw.ch oder Tel. 061 312 86 12

    Aus organisatorischen Gründen können keine Nachmeldungen entgegen genommen werden.

Wanderung im Delémont Becken
So 29.03.2020 09:15-16:15
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Zum Château de Soyhières

    Delémont-Riederwald

    Sonntag, 29. März 2020

    Schloss Soyhières wurde im elften Jahrhundert von den Grafen von Soyhières auf einer Klippe mit Blick auf die Birse erbaut. Er kontrollierte mit der Burg von Vorbourg den Zugang zum Tal der Birse, das nach Basel (im Osten) und zum Weg des Elsass (im Norden) führte.

    Wanderung: Auf romantischen Wegen wandern wir von Delémont Morépont (409m) zuerst der Birs entlang, dann steigend zum Château de Soyhières (477m) mit schöner Aussicht aufs Delémontbecken und aufs (neblige?) Laufental. Am Hof Les Orties (572m) vorbei geht’s wieder hinunter zum Brunnen Schleif (460m) – Terra Leger (410m) und schliesslich nach Riederwald (380m)

    Streckendaten:   Länge: 9.4 km, Aufstieg: 268 m, Abstieg: 295 m, Zeit: ca. 3 Std.
    Treffpunkt: 09.25 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 09.37 Uhr nach Delémont
    Billett: Wir lösen ein Kollektiv, UAbo gültig bis und ab Laufen
    Anforderung: Mittel
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend
    Verpflegung: Picknick
    Rückkehr: 1 mal stündlich ab Riederwald
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Mittwoch, 25. März mit Angabe UAbo, ½ Tax oder GA

     

Stadtbummel durch die Basler Altstadt
So 29.03.2020 13:00-15:00
  • Typ
    Kultur, Führungen
  • Text

    Rittergasse – Münsterplatz – Augustinergasse – Martinsgasse – Rheinsprung – Marktplatz – Totengässlein – Imbergässlein – Spalenberg – Heuberg

    Streckendaten:   Länge: 5 km, Aufstieg: 50 m, Abstieg: 100 m, Zeit: 1 ½ – 2 Std.
    Treffpunkt: 13 Uhr, Basel, Bankenplatz, unter den Arkaden der CreditSuisse
    Ausrüstung: der Temperatur entsprechende Kleidung
    Bemerkung: fakultativer Restaurantbesuch am Ende der Führung
    Leitung: Hanspeter Senn, Tel. 061 301 62 58 / 079 457 62 08
    Anmeldung: es bedarf keiner Anmeldung  
Gymnastik 50+
Mi 01.04.2020 20:00-21:00
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Rittergasse 5, Basel
Aquafit
Mi 01.04.2020 20:00-21:00
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Rittergasse 5, Basel
Fitnesstraining
Mi 01.04.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Saisonschlussessen Sport Basel-Riehen
Mi 08.04.2020 18:00-22:00
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Restaurant Centro
Fitnesstraining
Mi 08.04.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Ostermontagswanderung
Mo 13.04.2020 08:30-17:45
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von Wittinsburg nach Zunzgen

    Montag, 13. April 2020

    Wanderung: Wir starten in Wittinsburg Chamber (572m), lassen die Häuser hinter uns und steigen auf einem Waldweg zur Munimatt (600m). An einer Jägerhütte vorbei, immer leicht steigend, erreichen wir den bekannten Picknickplatz Gisiberg (630m). Jetzt geht es nur noch waldabwärts, auf einem breiten Weg und schliesslich etwas steiler den Wald hinab nach Zunzgen (390m). 

    Streckendaten:   Länge:  km, Aufstieg:  m, Abstieg:  m, Zeit:  Std.
    Treffpunkt: 09.30 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 09.43 Uhr nach Sissach mit IR
    Billett: UAbo oder Tageskarte TNW
    Anforderung: Leicht
    Ausrüstung: Dem Wetter entsprechend
    Verpflegung: Aus dem Rucksack, Einkehr am Schluss
    Rückkehr: Ca. 16 Uhr
    Leitung: Nik Pfister, Tel. 061 361 70 76 oder 079 724 33 08
    Anmeldung: Bis Donnerstag, 9. April
Grottensingen
Di 14.04.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
1. Abendausfahrt 2020
Di 14.04.2020 17:00-19:00
  • Typ
    Velofahren
  • Ort
    Gartenbad St. Jakob/Ecke St. Jakobhalle
  • Text

    1.  Abendausfahrt 2020

    Veranstaltungsdatum : Dienstag 14. April 2020

    Routenbeschreibung

    Streckendaten:  

    Länge: ca. 30 km, km, Aufstieg: 200 m, Abstieg: 200 m, Zeit: ca. 2 Std

    St. Jakob - Reinach - Aesch - Klus - Schlatthof - Erlenhof - Predigerhof - St. Jakob

    Treffpunkt: Gartenbad St. Jakob / Ecke St. Jakobhalle
    Abfahrt: 17.00 Uhr
    Kosten: Nur persönliche Ausgaben
    Anforderung: Leicht/mittel, also auch „stromlos“ kein Problem 
    Ausrüstung: Velo in tadellosem Zustand / Regenschutz (!?)
    Verpflegung: Einkehr unterwegs oder am Schluss im Crazy Horse im Schänzli
    Rückkehr: Ca. 19.00  Uhr
    Bemerkung: Weil es die 1. Ausfahrt im 2020 ist stifte ich unterwegs einen kleinen Apéro (mit und ohne Alkohol)
    Leitung: Kurt Brändle
    Anmeldung: Erwünscht aber nicht unbedingt notwendig

       

     

Fitnesstraining
Mi 15.04.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Hock, Meisengrotte
Fr 17.04.2020 18:00-22:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
Wanderreise Cornwall und Devon, anmelden bis 30.11.2019
So 19.04.2020 -
Mi 29.04.2020
  • Typ
    Reisen, Ferien
  • Text

    Schmugglern ist es zu verdanken, dass der Südwesten Englands heute ein reizvolles Wandergebiet ist. Denn um sie unter Kontrolle zu bekommen, legte man direkt an der zerklüfteten Küste einen Pfad an, der als South West Coast Path heute viele Wanderer anlockt. Raue Klippen, felsige Buchten und goldene Sandstrände wechseln sich ab. Dazwischen Felsformationen, auf denen sich einsam Burgen oder Burgruinen erheben.

    Die Grafschaften Devon und Cornwall haben aber auch im Hinterland einiges zu bieten: schroffe Granitfelsen, Heidelandschaften und bewaldetete Senken, von Hecken umsäumte Weiden aber auch das sagenumwobene Dartmoor. In Küstennähe finden sich angelegte Gärten, deren überbordende Vegetation von der klimatischen Gunst der Region zeugen.

    Malerisch sind die Natursteinhäuser fast vergessener Dörfer aber auch der Küstenstädtchen. Orte wie St. Ives ziehen mit ihrem besonderen Licht und der umgebenden Landschaft seit über 100 Jahren Künstler an. In Fischerorten laden Pubs zur Einkehr.

    Mit besonderem Charme warten auch die drei Unterkunftsorte dieser Reise auf. Torquay ist seit dem 19. Jahrhundert berühmt für sein gesundes Klima. Der Beiname „englisches Neapel“ zeugt davon. Das einstige Fischerdorf Newquay zieht heute mit seiner spektakulären Küste und den einmaligen Sandstränden viele Urlauber an. In Falmouth schliesslich verknüpft sich die maritime Vergangenheit mit sehenswerten Parks und Landschaftsgärten.

    Abwechslungsreiche Wanderungen wechseln sich bei dieser Reise mit Erkundungen in Geschichte und Gegenwart ab. Der April bietet dafür die passende Jahreszeit: angenehme Wandertemperaturen und nicht zu viele Urlauber in dieser touristisch recht attraktiven Region.

    Die geplanten Wanderungen haben in der Regel zwischen 3 und 4,5 Stunden Marschzeit und Höhenunterschiede bis 700 m. Sie sind meistens einfach, aber trotzdem öfters steinig. Es werden, wo möglich, kürzere Varianten angeboten. Wir werden von einer professionellen Wanderführerin geführt und die gesamte Reise wird von dem Reisebüro organisiert, das viele unserer früheren Reisen organisiert hat.

    Während der 11-tägigen Reise werden wir in 3 bis 4 Sterne-Hotels an 3 verschiedenen Orten übernachten. Wir nehmen Halbpension ausser an einem Abend. Alle drei Hotels liegen direkt am Meer. Für den Gepäcktransport zwischen den Hotels wird gesorgt, sodass man auf den Wanderungen nur einen leichten Tagesrucksack mittragen muss. Hinreise ab Basel mit easyJet direkt nach Bristol und Transfer mit eigenem Bus nach Torquay ca. 2 Stunden. Rückreise von Falmouth, Transfer ca. 3 Stunden.

    Die Übernachtungs-, Leitungs- und Transportkosten werden von der Anzahl Teilnehmern abhängen, werden aber inklusiv Flug ca. CHF 2500.– betragen. Die Flugkosten sind auch noch nicht genau bekannt, wenn wir früh buchen werden sie günstiger. Wer Interesse hat, soll sich bitte so bald wie möglich und zunächst unverbindlich bei mir melden, aber spätestens bis 30. November 2019. Weitere Informationen werden bei der Anmeldung erteilt. Diese Reise wird zusammen mit dem Berg- und Skiclub Novartis durchgeführt.

    Anmeldung an: Adrian Wood, Tel. 061 401 20 67, E-Mail: adrian.wood@intergga.ch

     

Wanderung im Passwanggebiet
So 19.04.2020 09:00-18:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    ″Es wächsle Bärg und Täli so liebli mitenand und über alles uuse luegt mängi Felsewand” so steht es im Baselbieter Lied. Die Höhenwanderung machen wir heute in umgekehrter Richtung und starten im Kanton Solothurn. In einem munteren Auf und Ab über den breiten Rücken des Passwangs gelangen wir ins Baselbiet. Wir steigen hoch zur Felskuppel des Chellenchöpflis, dem zweit höchsten Punkt im Baselbiet. Eine atemberaubende Aussicht mit Alpenpanorama belohnt uns für den Aufstieg. Weiter geht es dann über den dicht bewaldeten Helfenberg zu unserem finalen Abstieg nach Langenbruck.

    Streckendaten:   Länge: 12 km, Aufstieg: 550 m, Abstieg: 760 m, Zeit: 3.45 Std.
    Treffpunkt: 09.15 Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: Basel ab: 09.37 Gleis 17    Passwang an: 10.34
    Kosten: U-Abo oder Tageskarte TNW alle Zonen
    Anforderung: mittel
    Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke, Sonnenschutz,
    Verpflegung: Aus dem Rucksack,
    Rückkehr: ca. 17.45 Uhr. Basel SBB
    Leitung: Angelika Schmid, saihtamac@gmail.com oder 079 665 60 55
    Anmeldung: Bis Mittwoch 15.04.2020 wegen Zug und Postauto. Spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.
Fitnesstraining
Mi 22.04.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Velotour Basel-Schwörstadt-Lörrach-Basel
So 26.04.2020 08:45-16:00
  • Typ
    Velofahren
  • Text

    Velotour Basel-Schwörstadt-Lörrach-Basel

    1.   Sonntagstour

    26. April 2020

    Von der Grenze Grenzach fahren wir dem Hochrhein entlang bis Schwörstadt. Von dort aus überqueren wir den Dinkelberg und fahren hinunter ins Wiesental. Der Wiese entlang geht’s dann zurück zur Lange Erlen.

    Streckendaten:   Länge: 55 km, Aufstieg: 280 m, Abstieg:290 m, Fahrzeit: 4 Std.
    Treffpunkt: Grenze/Zoll Grenzacher Horn
    Abfahrt: 09.00 Uhr
    Kosten: Euros für Glace …..
    Anforderung: E-Bike oder mittlere Kondition
    Ausrüstung: Velohelm und NF-Warnweste
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Etwa um 15.00 Uhr
    Bemerkung:  
    Leitung: Edmond Rund
    Anmeldung: Bis Donnerstag den 23. April 2020

     

Grottensingen
Di 28.04.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
Fitnesstraining
Mi 29.04.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Sardinien Veloferien, Anmelden bis 13. Dezember 2019
Fr 01.05.2020 -
Fr 08.05.2020
  • Typ
    Reisen, Ferien
  • Ort
    Sardinien
  • Text

    Liebe Velofahrergemeinde,

    dem Wunsch nach Veloferien auf Sardinen können wir im kommenden Jahr erfüllen. Allerdings müssen wir uns rasch entscheiden.

    Hotels

    Zwei Nächte in einem guten Mittelgklasshotel in Oristano und drei Nächte im Erstklasshotel am Meer bei Alghero.

    Leistung

    Fahrt mit Komfortklasse -Bus mit Veloanhänger, fünf Uebernachtungen im Hotel, Schiffspassage ohne Mahlzeiten. 5x Halbpension, 3 x Mittagessen und E-BikeMiete der Marke Flyer.

    Preis

    Schweizer Franken  1800.00.

    Zuschläge DZ mit Meersicht CHF 65.00 / Einzelzimmer CHF 270.00. Nichtmitglieder der Naturfreunde CHF 100.00

     

    Variante Velofahren – gemütlich
    1. Tag: Schweiz – Genua

    Busfahrt ab Basel via Gotthard, Tessin und Mailand nach Genua. Einschiffung und Überfahrt.

    2. Tag: Porto Torres – Usellus – Palmas
    Busfahrt ins sardische Dorf Usellus, in der Provinz Oristano. Auf wundervollen Radwegen und abseits des Tourismus erhalten wir einen ersten Eindruck des unberührten Sardiniens. Wir durchqueren den Tieflandstreifen Campidano und radeln via Villaurbana und Palmas direkt zu unserem Hotel in Oristano. (Velostrecke ca. 50 km)

    3. Tag: Santa Caterina – Kap San Marco
    Im Küstenstädtchen Santa Caterina di Pittinuri beginnt unsere zweite Velotour. Mit Meeresblick radeln wir weg von der Küste durch die Provinz Oristano Richtung San Vero und Riola. Mit etwas Glück erleben wir am Cabras Lagunensee eine Kolonie von Flamingos. Weiterfahrt entlang der Küste bis nach San Giovanni di Sinis am Kap San Marco. Abendessen in einem lokalen Restaurant. (Velostrecke ca. 55 km)

    4. Tag: Montresta – Alghero
    Wir verlassen heute die Provinz Oristano und fahren mit dem Bus Richtung Norden, auf einer der attraktivsten Küstenabschnitte nach Bosa. Die Stadt gilt nicht umsonst als eine der schönsten Städte auf Sardinien. Kurze Weiterfahrt nach Montresta und Etappenstart Richtung Alghero. Lokales Mittagessen mit atemberaubendem Blick über die Küste. Wir radeln direkt zu unserem Hotel am Meer. (Velostrecke ca. 55 km)

    5. Tag: Biancareddu – Neptungrotte – Alghero
    Busfahrt nach Stintino, auf der Landzunge im Golf von Asinara. Kurzer Spaziergang und Weiterfahrt nach Biancareddu, unserem Etappenstart. Abgelegene und zum Teil hügelige Wege führen uns Richtung Capo Caccia. Feines Mittagessen im Agriturismo. Weiter dem Kap entlang nach Cala Dragunara und Bootsfahrt zur Neptungrotte. Vom Hafen Alghero Busrückfahrt ins Hotel. (Velostrecke ca. 40 km)

    6. Tag: Rundfahrt Alghero
    Wir radeln ab Hotel und befinden uns nach kurzer Zeit auf abwechslungsreichem Terrain und umfahren die Stadt weitläufig durch das Hinterland. Individuelles Mittagessen. Unseren freien Nachmittag lassen wir am Strand oder an der Promenade in Alghero ausklingen. (Velostrecke ca. 40 km)

    7. Tag: Costa Smeralda – Olbia
    Wir verlassen die Westküste und fahren mit dem Bus an die berühmte Costa Smeralda. Unsere deutschsprechende Lokalreiseleitung erzählt uns alles über Land und Leute. Stopp in Porto Cervo und individuelles Mittagessen. Weiterfahrt nach in Olbia und freie Zeit um durch die Einkaufsstrassen zu flanieren und ein individuelles Abendessen zu geniessen. Einschiffung.

    8. Tag: Livorno  –Schweiz
    Ausschiffung und Rückfahrt nach Basel..

    Variante Velofahren – vital
    1. Tag: Schweiz – Genua – Einschiffung
    Gemäss Variante Velofahren – gemütlich.

    2. Tag: Usellus – Palmas.
    Gemäss Variante Velofahren – gemütlich.

    3. Tag: Cùglieri – San Giovanni di Sinis.
    Mit dem Bus gelangen wir in den kleinen Ort Cùglieri, welcher am Hang des erloschenen Vulkans Monte Ferru thront. Zuerst geniessen wir einen grandiosen Blick auf die Küste im Westen sowie die fruchtbaren Berghänge des Monte Ferru. Das Meer immer im Blickfeld, kommt uns die Abfahrt Richtung Küste gerade richtig. Entlang der Küstendörfer Santa Caterina di Pittinuri und Torre del Pozzo, wo wir unser Mittagessen geniessen, fahren wir weiter durch die Provinz Oristano Richtung San Vero und Riola. Abwechslungsreich bietet sich das Landesinnere, und mit etwas Glück erleben wir am Cabras Lagunensee ein Paradies von Flamingos. Das Meer in Reichweite folgt eine traumhafte Naturstrasse direkt entlang der Küste. Zur Krönung folgt ein wunderschöner Weitblick in San Giovanni di Sinis am Kap San Marco. Verlad und Abendessen in einem lokalen Restaurant. (Velostrecke ca. 70 km)

    4. Tag: Montresta – Alghero.
    Gemäss Variante Velofahren – gemütlich.

    5. Tag: Stintino – Neptungrotte – Alghero.
    Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Stintino, wo unsere heutige Velo-Etappe startet. Das alte Fischerdorf liegt auf der Landzunge im Golf von Asinara und ist von kristallklarem Wasser umgeben. Durch die unberührte landwirtschaftliche Region führen uns abgelegene und zum Teil hügelige Wege Richtung Capo Caccia. Uns erwartet ein feines Mittagessen im lokalen Agriturismo, ehe wir das Kap mit unseren Fahrrädern befahren. Das fast zweihundert Meter steil ins Meer abfallende Kap besticht durch seine Kalkfelsen, das türkisblaue Meer und die Landschaft ringsum. Die weissen Kalkfelsen sind heute Lebensraum für Wanderfalken und einige wenige Gänsegeier, die sich als typische Fels- und Nischenbrüter, in den Steilwänden des Kaps verstecken. In Cala Draguna werden wir vom Schiff abgeholt und besuchen die Neptungrotte. Anschliessend Bootsfahrt bis nach Alghero und Fahrt mit den Velos zurück zum Hotel. (Velostrecke ca. 55 km)

    6. Tag: Rundfahrt Alghero.
    Der heutige Tag führt uns sprichwörtlich rund um Alghero, die Stadt welche für ihre zahllosen Kirchen, gotischen Türmen und der schützenden Stadtmauer bekannt ist.  Wir fahren ab dem Hotel und befinden uns nach kurzer Zeit auf ruhigem, abwechslungsreichem Terrain und umfahren die Stadt weitläufig durch das Hinterland. Nach unserer Rückkehr ins Hotel lassen wir unseren freien Nachmittag entweder am Strand oder an der Promenade in Alghero ausklingen, welche für ihre zahllosen Kirchen, gotischen Türmen und der schützenden Stadtmauer bekannt ist.  (Velostrecke ca. 60 km)

    7. Tag: Costa Smeralda – Olbia – Einschiffung.
    Gemäss Variante Velofahren – gemütlich.

    8. Tag: Ankunft in Livorno – Schweiz.
    Gemäss Variante Velofahren – gemütlich.

     

     

     

     

Fitnesstraining
Mi 06.05.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Hock, Meisengrotte
Fr 08.05.2020 18:00-22:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
Grottensingen
Di 12.05.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
Fitnesstraining
Mi 13.05.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Velotour Basel-Liestal-Gempen und zurück
So 17.05.2020 09:00-17:00
  • Typ
    Velofahren
  • Text

     

    Blueschtfahrt

    17. Mai 2020

    Von Basel St. Jakob fahren wir nach Liestal über die Sichtern, Gempen, Hochwald, Seewen über Büren nach Liestal, der Ergolz entlang nach Basel zurück

    Streckendaten:   Länge: 60  km, Aufstieg: 600 m, Abstieg: 600 m, Fahrzeit: ca. 5 Std.
    Treffpunkt: Gartenbad St. Jakob
    Abfahrt: 9.00 Uhr
    Kosten: Nur persönliche Auslagen
    Anforderung: E-Bike oder gute Kondition
    Ausrüstung: Helm, NF-Warnweste
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Ca. 16.00 Uhr
    Bemerkung: Velo in gutem Zustand
    Leitung: Erna
    Anmeldung: Bis 14. Mai 2020

     

Fitnesstraining
Mi 20.05.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Durch Wald und Schlucht in den Freibergen
So 24.05.2020 08:30-18:15
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    La large Journée-La Ferrière

    Sonntag, 24. Mai 2020

    Wir starten in La Large Journée (1017m), Haltestelle des Cj, wandern am Golfplatz von Les Bois vorbei (1003m) und wenden uns dann westwärts zum Cul des Prés, einem kleinen Weiher von Les Bois auf 797m Höhe. Wir wandern weiter zur Combe de Valanvron (824m), die wir bald einmal verlassen Richtung La Ferrière (1005m).

    Streckendaten:   Länge: 8.4 km, Aufstieg: 255 m, Abstieg: 272 m, Zeit: ca. 3 Std.
    Treffpunkt: 08.25 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 08.37 Uhr nach Glovelier mit S3
    Billett: Ich löse ein Kollektiv, UAbo gültig bis und ab Laufen
    Anforderung: Mittel
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend, gutes Schuhwerk
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Zurück in Basel 17.23 oder 18.23 h
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Mittwoch, 20. Mai mit Angabe UAbo, ½ Tax oder GA
Grottensingen
Di 26.05.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
Fitnesstraining
Mi 27.05.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Hock, Meisengrotte
Fr 29.05.2020 18:00-22:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
Fitnesstraining
Mi 03.06.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Grottensingen
Di 09.06.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
Fitnesstraining
Mi 10.06.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Hock mit Wurst-Käsesalat, Meisengrotte
Fr 12.06.2020 18:00-22:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
Velotour von Basel nach Schönau und zurück
Sa 13.06.2020 08:30-17:00
  • Typ
    Velofahren
  • Text

    Velotour von Basel nach Schönau i.Wiesental und zurück

    Samstagstour

    Samstag, den 13. Juni 2020

    Von der Lange Erlen fahren wir der Wiese hoch bis nach Schwörstadt, Nach dem Mittagessen rollen wir gemütlich der Wiese entlang zurück.

    Streckendaten:   Länge: 85 km, Aufstieg: 280 m, Abstieg: 280 m, Zeit: 6 Std.
    Treffpunkt: Parkplatz Lange Erlen, beim Erlenpark
    Abfahrt: 08.30 Uhr
    Kosten: Einige Euros für Schleckereien….
    Anforderung: Mittlere Kondition
    Ausrüstung: Velohelm und NF-Warnweste
    Verpflegung: Aus dem Rucksack, bei gutem Wetter evtl. Grillieren
    Rückkehr: Etwa 16.00 Uhr
    Bemerkung:  
    Leitung: Edmond Rund
    Anmeldung: Bis Donnerstag, den 11. Juni 2020
Fitnesstraining
Mi 17.06.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Grottensingen
Di 23.06.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
Fitnesstraining
Mi 24.06.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Hock, Meisengrotte
Fr 26.06.2020 18:00-22:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
Grottensingen
Di 14.07.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
56. Internationale Naturfreunde Wanderwoche
Sa 18.07.2020 -
Sa 25.07.2020
  • Typ
    Reisen, Ferien
  • Ort
    Sils-Maria im Oberengadin
  • Text

    56. Int. NF Wanderwoche

    Sils-Maria

    18. bis 25. Juli 2020

    Täglich geführte Wanderungen und Bergwanderungen in verschiedenen Stärkeklassen. Tägliche Marschzeiten je nach Gruppe von vier bis sechs Stunden. Von den Teilnehmenden wird erwartet, dass sie mit seiner Gruppe mitwandern.

    Unterkunft im Arenas Ressort Schweizerhof in Sils-Maria, Verpflegung reichhaltiges Frühstück, Marschtee, Mittagslunch, mehrgängiges Menu am Abend.

    Kosten pro Person im DZ CHF 990.00, Zuschlag für EZ CHF 190.00

    Anmeldung bis 31. März 2020

    www.int-naturfreundewanderwochen.ch

Grottensingen
Di 28.07.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
Grottensingen
Di 11.08.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
Fitnesstraining
Mi 12.08.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Fitnesstraining
Mi 19.08.2020 20:15-21:45
  • Typ
    Fitness, Sport
  • Ort
    Spiegelfeld, Binningen
  • Text

    Allgemeines Fitness-Training mit Gymnastik, Koordination, Ballspiele

Wanderwoche in der Steiermark
So 23.08.2020 07:30 -
So 30.08.2020 18:30
  • Typ
    Reisen, Ferien
  • Text

    Am Alpenrand – Vom Hochwechsel in die Pannonische Ebene

    Gruppengrösse 16–26 Teilnehmende

    Preis CHF 1’750.–, Einzelzimmerzuschlag CHF 150.–

    Anzahlung CHF 750.–

    Im Preis inbegriffen:

    • Bahnreise Basel – Graz, Rückreise im Doppelbett-Schlafwagen Graz – Zürich (Basel)
    • Reisebegleitung ab/bis Basel
    • 7 Tage Übernachtung im neu renovierten Berggasthaus www.schwengerer.at in Mönichwald
    • Vollpension (Mittagessen unterwegs lt. Programm) Abendessen 4-Gang-Wahlmenü im Hotel
    • Transfers, Ausflüge und Wanderungen lt. Programm
    • Professionelle Führung bei den Wanderungen
    • Begleitfahrzeug bei den Wanderungen für Zwischentransport für bis zu 6 Personen (an Kreuzungen mit Nebenstrassen)
    • Eintrittsgelder und Führungen lt. Programm
    • Fahrt mit der historischen Freistritztalbahn mit Dampflok

    Nicht inbegriffen 

    • Getränke zum Essen,
    • Trinkgelder
    • Annulationsschutz und Versicherungen sind Sache der Teilnehmer.

    Anmeldung so schnell wie möglich, das Interesse ist gross

    Auskunft und Anmeldung

    Ursula Topkaya
    Neuwillerstr. 12, 4153 Reinach
    Tel. 061 703 16 85
    E-Mail: hutopkaya@bluewin.ch
    PC-Konto 15-63311-2
    IBAN CH 26 0900 0000 1506 3311 2

     

Grottensingen
Di 25.08.2020 16:30-18:00
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text
    Auskunft:   Cécile Marchand, Tel. 061 313 48 25
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)