Hock im Gartenbeizli
Fr 25.06.2021 18:00-20:30
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Paradieshofweg 26, 4102 Binningen
  • Text

    Die in der SektionsInfo ausgeschriebenen Hocks finden ersatzweise im Vereinslokal des "Familiengärtner-Verein Paradies" statt.

    Weitere Infos zum Beizli findest du hier. Der Standort des Lokals ist ganz unten aufgeführt.

     

Urmiberg – Rigi Kaltbad
Sa 26.06.2021 07:00-19:45
  • Typ
    Wanderung
  • Text
    Streckendaten: Urmiberg 1128 m – Gottertli 1330 m – Gätterlipass – Rigi Burggeist 1551 m – Rigi Kaltbad 1438 m, Länge: 13 km, 741 m Auf- und 437 m Abstieg, Laufzeit 4 Std. 10 Min.
    Treffpunkt: 10 Minuten vor Abfahrt, Basel SBB Passerelle
    Abfahrt: 7.03 Uhr Basel SBB nach Arth-Goldau und Bus 502 nach Brunnen, Seilbahn Urmiberg, Ankunft 9.30 Uhr, Seilbahn nach Urmiberg
    Kosten: Basel – Brunnen, Rigi Kaltbad – Basel ca. CHF 60.–, ev. Spartageskarte
    Anforderung: leichte Wanderung T1
    Ausrüstung: Wanderschuhe, ev. Stöcke, Sonnenschutz, Wind- und Regenschutz
    Verpflegung: Mittagessen aus dem Rucksack, Getränke, Kaufmöglichkeiten unterwegs
    Rückkehr: Rückfahrt ab Rigi Kaltbad um 17.10 Uhr, Ankunft in Basel 19.45 Uhr
    Leitung: Adrian Wood, Tel. 061 401 20 67, Mail: adrian.wood@intergga.ch
    Anmeldung: bis Mittwoch, 23. Juni 2021
Grenzschlängeln zur Bornes des Trois Puissances
So 27.06.2021 09:30-18:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von Beurnevésin nach Bonfol

    Sonntag, 27. Juni 2021

    Die Bornes des Trois Puissances war ein Dreiländereck zwischen Frankreich, dem deutschen Reich und der Schweiz. Der Punkt befindet sich im Wald beim Schweizer Grenzstein 146. In jener Zeit war die Gegend für den Schmuggel von Alkohol bekannt.Wir beginnen in Beurnevésin (445m) an zu wandern und sind schon bald an der französischen Grenze, wo sich die Bornes befindet (504m).Wir folgen der Grenze bis oberhalb Pfetterouse. Kurz auf der französischen Seite, dann wieder auf Schweizer Boden kommen wir zu Punkt 481, Combe Guerri. Durch lauschigen Wald und an romantischen Weihern vorbei erreichen wir das Städtchen Bonfol (432m) mit seinem kleinen, roten Zug, der uns wieder nach Porrentruy bringt.

    Streckendaten:   Länge: 9.6 km, Aufstieg: 170 m, Abstieg: 176 m, Zeit: 3 Std.
    Treffpunkt: 09.25 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 09.37 Uhr nach Porrentruy mit S3
    Billett: UAbo gültig bis und ab Laufen, Laufen-Beurnevésin und Bonfol-Laufen lösen wir ein Kollektiv
    Anforderung: Leicht
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend
    Verpflegung: Picknick
    Rückkehr: Stündlich ab Bonfol nach Porrentruy
    Bemerkung: Wird bei Regen nicht durchgeführt 
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis spät. Donnerstag, 24. Juni mit Angabe GA, ½ Tax und UAbo
Hofstetten – Pfeffingen
Mi 30.06.2021 10:15-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Hofstetten – Chirsgarten – P 477 – P 525 – Blatten P 577 – Bergmatten – Chlyfegg – Hollen – Pfeffingen (schattige Wanderung)

    Streckendaten: Länge: 7 km, Aufstieg: 190 m, Abstieg: 275 m, Zeit: 2 ¼ Std. (M)
    Treffpunkt: 10.25 Uhr, Ettingen Bahnhof (Tram 10 Abfahrt 9.57 Uhr ab Basel, Centralbahnplatz)
    Abfahrt: 10.28 Uhr, Bus 68 nach Hofstetten Witterswilerstrasse
    Verpflegung: Picknick unterwegs
    Einkehr: Restaurant Blume Pfeffingen
    Rückkehr: Pfeffingen Post Bus 65 0.23 / 0.38 und 0.53 Uhr über Aesch und Dornach-Arlesheim nach Basel
    Leitung: Hanspeter Senn, Tel. 061 301 62 58
    Anmeldung: bis Sonntag, 27. Juni an Hanspeter Senn, Tel. 061 301 62 58 oder hanspetersenn@bluewin.ch, bitte nur auf Festnetz oder Emailadresse anmelden!
Ausfahrt mit Kurt von Hof zu Hof
Di 06.07.2021 15:00-20:00
  • Typ
    Velofahren
  • Ort
    Therwil Bahnhof
  • Text

    Ausfahrt mit Kurt

    Von Hof zu Hof

    Dienstag 6. Juli 2021

      Therwil-Eigenhof-Schürhof-Klushof-Ruine Pfeffingen-Schlatthof-Erlenhof-Therwil  

    Streckendaten:   Länge ca. 25 km,  Profil hügelig, Fahrzeit ca. 2.5 Std. ,
    Treffpunkt: Bahnhof Therwil
    Abfahrt: 15.00 Uhr
    Kosten: Keine
    Anforderung: Gute Kondition
    Ausrüstung: Velo in Top – Zustand, Warnweste
    Verpflegung: aus dem Rucksack bei der Ruine Pfeffingen
    Rückkehr: Ca. 20.00 Uhr
    Bemerkung: Apéro stifte ich!
    Leitung: Kurt Brändle 
    Anmeldung: Bis am Vortag  per Mausklick ! 079 / 525 02 33   kurtbraendle5@gmail.com  Kurzentschlossene sind natürlich wie immer auch willkommen !.

     

Metzerlen – Hofstetten Kirche
Mi 07.07.2021 10:00-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung. Metzerlen – Zilacker – Mariastein – Hofstetten Kirche

    Streckendaten:   Länge: 6,8 km, Aufstieg: 200 m, Abstieg: 270 m, Zeit: 2 ½ Std. (M)
    Treffpunkt: 10.45 Uhr, Bahnhof Flüh, Bus 69 Abfahrt 11.13 Uhr nach Metzerlen
    Abfahrt: 10.05 Uhr, Centralbahnplatz Tram 10 nach Flüh an 10.39 Uhr
    Verpflegung: Picknick auf dem Klosterplatz Mariastein
    Einkehr: Coffee to go
    Rückkehr: 0.04 und 0.34 Uhr Bus 68, Hofstetten Unterdorf nach Flüh
    Leitung: Brigitte Jakober, Tel. 061 421 80 61
    Anmeldung: bis Sonntag, 4. Juli an Brigitte Jakober, Tel. 061 421 80 61 oder a.b.jakober@kabelbinningen.ch
Kurzwanderung
Fr 09.07.2021 10:00-17:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Kurzwanderung Kaltbrunnental

    Wir wandern von Grellingen durchs bekannte Kaltbrunnental hinauf nach Meltingen, lassen uns dazu viel Zeit und machen einige Pausen. Unterwegs werden wir picknicken und können auch am Feuer unsere Würste bräteln. Von Meltingen fahren wir mit dem Postauto nach Laufen. Hier können wir noch gemeinsam einkehren.

    Streckendaten:   Länge: 8,3 km, Aufstieg: 366 m, Abstieg: 108 m, Zeit: 2 1/2 Std.
    Treffpunkt: 10.30 Uhr am Bahnhof Grellingen
    Abfahrt: Individuelle Anreise nach Grellingen
    Kosten: U-Abo
    Anforderung: T 1 bis T2
    Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke empfehlenswert
    Verpflegung: Picknick aus dem Rucksack
    Rückkehr: Zwischen 15.00 und 17.00 Uhr
    Leitung: Johanna Speiser, Tel. 061 272 96 59 -
    Anmeldung: Bis Mittwoch, 7. Juli 2020

     

Rothalle - Reggersmatt - Ermitage Arlesheim
So 11.07.2021 09:45-15:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von der Hofmatt (273 m) folgen wir ein kurzes Stück der Birs und gelangen dann über den Asprain ins Naturschutzgebiet Rothalle mit seinem versteckten Weiher (370 m). Weiter geht’s über Dürrerain und Eselhalle (430 m) mit schönem Blick auf den Wartenberg und die Reben von Muttenz.Vorbei an Winterhallen kommen wir zur Renggersmatt (511 m). Bei der Eichmatt (563 m) zweigen wir Richtung Mönchsgrabe ab, wo wir auf dem bequemen Weg laufend an Höhe verlieren. Über die Gobematt gelangen wir ins Gebiet der Ermitage Alesheim (353 m). Wir geniessen den Blick auf die kleinen Seen und auf die zwei Türme des Domes.

    Streckendaten:   Länge: 9.4 km, Aufstieg total 335 m, Abstieg total 285 m, Wanderzeit 2 ¾ Std
    Treffpunkt: Bahnhofshalle Basel SBB 09.50 Uhr
    Abfahrt: Basel ab Tram 10 um 10.05, Münchenstein, Hofmatt an 10.17 Uhr
    Kosten: U-Abo-Bereich
    Anforderung: Wanderung T2 auf guten Wegen
    Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke, Kleidung der Witterung angepasst
    Verpflegung: Getränke, Zwischenverpflegung, Mittagspicknick; Einkehrmöglichkeit am Schluss der Wanderung
    Rückkehr: Ab Arlesheim, Dorf alle 10 Minuten mit Tram 10
    Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch Handy am Wandertag 077 404 17 64
    Anmeldung: bis Samstag, 10. Juli 2021

     

Ziefen – Arboldswil – Reigoldswil
Mi 14.07.2021 09:30-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Ziefen – P 600 – Arboldswil – Chastelen – Rifenstein – Reigoldswil

    Streckendaten:   Länge: 8 km, Aufstieg: 280 m, Abstieg: 210 m, Zeit: 2 ¾ Std. (M)
    Treffpunkt: 9.30 Uhr, Perron Geis 7, Bahnhof Basel SBB
    Abfahrt: 9.43 Uhr nach Liestal, 10.00 Uhr Bus 70 nach Ziefen
    Verpflegung: aus dem Rucksack
    Einkehr: evtl. in Reigoldswil
    Rückkehr: ab Reigoldswil, Bus 70 0.02 und 0.32 Uhr nach Liestal
    Leitung: Hansruedi Zoller, Tel. 061 301 03 14, Natel 079 226 48 68
    Anmeldung: bis Sonntag, 11. Juli, hr_v.zoller@bluewin.ch
Zum Leutschenberg
Sa 17.07.2021 09:00-17:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Salhöhe-Zeglingen

    Samstag, 17. Juli 2021

    Wir beginnen auf der Salhöhe (787m) und durchqueren den Nesselgraben bis zur Sternwarte (820m) und weiter zur Schafmatt Naturfreundehaus (839m). Nach einem Trinkhalt wandern wir bergwärts bis unterhalb des Leutschenbergs (818m). Durch die Bergmatten (702m) führt der Weg um den Chienberg (650m) herum am Weiler Murblen vorbei nach Zeglingen (550m)

    Streckendaten:   Länge: 10.0 km, Aufstieg: 295 m, Abstieg: 532 m, Zeit: 3 ¼ Std.
    Treffpunkt: 09.10 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 09.31 Uhr nach Gelterkinden mit S3
    Billett: UAbo oder Tageskarte TNW
    Anforderung: Mittel
    Ausrüstung: Dem Wetter entsprechend
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Stündlich ab Zeglingen
    Leitung: Nelly Gasser, 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Mittwoch, 14. Juli
Kurzausfahrt
Di 20.07.2021 15:00-17:30
  • Typ
    Velofahren
  • Ort
    St. Jakob
  • Text

    Kurzausfahrt

    Rundfahrt Muttenz – Aesch – Bätttwil – Oberwil – Binningen

    Dienstag, 20. Juli 2021

    Von Basel St. Jakob fahren wir nach Münchenstein, Arlesheim, Aesch, Ettingen, Bättwil, Biel-Benken, Oberwil nach Binningen.

    Streckendaten:   Länge: 31.5 km, Aufstieg: 184 m, Abfahrt: 160 m, Zeit: ca. 2.15 Std.
    Treffpunkt: Gartenbad St. Jakob
    Abfahrt: 15.00 Uhr
    Kosten: Nur persönliche Auslagen
    Anforderung: E-Bike oder gute Kondition
    Ausrüstung: Helm, NF-Warnweste
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Ca. 17.15 Uhr, Einkehr in Crazy Horse?
    Bemerkung: Velo in gutem Zustand
    Leitung: Erna Ruitenberg, Tel. 061 461 48 15 oder per Mail:baselbiet@naturfreunde-nw.ch
    Anmeldung: Bis 18. Juli 2021
Spitzwald – Allschwil
Mi 21.07.2021 09:15-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Spitzwald – Schönenbuch – Hegenheim – Allschwil

    Streckendaten:   Länge: 9 km, Aufstieg: 200 m, Abstieg: 180 m, Zeit: Std. 2 ½ (M)
    Treffpunkt: 9.45 Uhr, 64er Busstation Oberwil (oberhalb Tramstation 10 Oberwil)
    Abfahrt: 9.20 Uhr, Tram 10 Centralbahnplatz, 9.39 Uhr Oberwil an
    Verpflegung: aus dem Rucksack, evtl. grillieren Picknickplatz Hegenheim
    Rückkehr: mit Bus 33 nach Allschwil
    Leitung: Gerd Schroller, Tel. 0033 389 68 15 36
    Anmeldung: bis Dienstag, 20. Juli an Gerd Schroller, Tel. 0033 389 68 15 36 oder gerhard.schroller@wanadoo.fr
Panoramahöhenweg Amden - Stein SG
Sa 24.07.2021 (ganztägig)
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von Amden fahren wir zuerst mit der Sesselbahn hinauf zum Niederschlag. Von da an wandern wir über den abwechslungsreichen Höhenwanderweg zur hinteren Höhi und weiter über den Gulmen zur vorderen Höhi. Eine herrliche Aussicht auf die Glarner Berggipfel wird uns für diese Anstrengung belohnen. Entlang des Dürrenbachs erwartet uns ein recht langer Abstieg nach Stein im Toggenburg von wo aus wir die Heimreise antreten werden. 

    Streckendaten:   Länge: 13 km, Aufstieg: 600 m, Abstieg: 1000 m, Zeit: 5 Std.
    Treffpunkt: Basel SBB Passerelle Abgang zu Gleis 6          06.45 Uhr
    Abfahrt: 07.06 Uhr
    Kosten: ca. Fr. 60.00 mit ½-Tax + Sesselbahn ca. Fr.10.00
    Anforderung: Technik: leicht / Kondition: mittel             T1 mit wenigen Ausnahmen T2
    Ausrüstung: Dem Wetter angepasste Kleidung, stabile, rutschfeste Wanderschuhe, Stöcke empfohlen, Regen- und Sonnenschutz
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Basel SBB ca. 21.00 Uhr
    Bemerkung: Das Zugbillett kauft jeder selber. Bitte lösen, Hin- Basel SBB – Amden Post / Retour Stein SG – Basel SBB Die Wanderung findet nur bei schönem Wetter statt, ansonsten Ersatzwanderung im TNW-Bereich
    Leitung: Susanne Neuenschwander, susanne.n44@intergga.ch / Mobile 077 450 50 15 Festnetz 061 722 01 19
    Anmeldung: Anmeldeschluss Mittwoch 21.07.2021

     

Seewen, Seetalhöhe – Aesch
Mi 28.07.2021 09:30-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Seewen, Wälschhans P 565 – Eichenberg P 605 – Falkenflue P 596 – Herrenmatt P 616 – Ober-Aesch P 456 – Aesch P 311

    Streckendaten:   Länge: 9,2 km, Aufstieg: 220 m, Abstieg: 490 m, Zeit: 2 ½ Std. (M)
    Treffpunkt: 9.25 Uhr, Perron zu Gleis 17, Bahnhof Basel SBB
    Abfahrt: 9.37 Uhr mit S3 nach Grellingen, 9.58 Uhr ab mit Bus 116 nach Seewen, Seetalhöhe an 10.03 Uhr
    Verpflegung: Getränke und Zwischenverpflegung nach Bedarf, Mittagspicknick
    Einkehr: am Schluss der Wanderung in Aesch
    Rückkehr: mit Tram 11 ab Aesch Dorf
    Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch
    Anmeldung: bis Sonntag, 25. Juli an Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch
In den Freibergen
Sa 31.07.2021 08:30-17:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Wanderung durch Wald und Schlucht in den Freibergen

    La Large Journée-La Ferrière

    Samtag, 31. Juli 2021

    Wir starten in La Large Journée (1017m), Haltestelle des Cj, wandern am Golfplatz von Les Bois vorbei (1003m) und wenden uns dann westwärts zum Cul des Prés, einem kleinen Weiher von Les Bois auf 797m Höhe. Wir wandern weiter zur Combe de Valanvron (824m), die wir bald einmal verlassen Richtung La Ferrière (1005m).

    Streckendaten:   Länge: 8.4 km, Aufstieg: 255 m, Abstieg: 272 m, Zeit: ca. 3 Std.
    Treffpunkt: 08.25 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 08.37 Uhr nach Glovelier mit S3
    Billett: Ich löse ein Kollektiv, UAbo gültig bis und ab Laufen
    Anforderung: Mittel
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend, gutes Schuhwerk
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Zurück in Basel 17.23 oder 18.23
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Mittwoch, 28. Juli mit Angabe UAbo, ½ Tax oder GA
Magden – Kaiseraugst
Mi 04.08.2021 09:30-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Magden – Niderwald – Waid – Frauenwald – P 370 – Lochhau – Schwarzacher – Kaiseraugst

    Streckendaten:   Länge: 8 km, Aufstieg: 150 m, Abstieg: 200 m, Zeit: 2 ¼  Std. (M)
    Treffpunkt: 9.40 Uhr, Perron Gleis 1, Bahnhof Basel SBB
    Abfahrt: 9.50 Uhr, nach Rheinfelden, 10.16 Uhr Bus 100 nach Magden
    Verpflegung: Picknick unterwegs, bei gutem Wetter Grillgut mitnehmen
    Einkehr: Kaiseraugst, Restaurant Bahnhöfli
    Rückkehr: Kaiseraugst, 0.27 und 0.57 Uhr nach Basel
    Leitung: Hanspeter Senn, Tel. 061 301 62 58
    Anmeldung: bis Sonntag, 1. August, bitte nur auf Festnetz oder Email: hanspetersenn@bluewin.ch
Panoramabrücke Leissigen
So 08.08.2021 08:00-19:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Panoramahängebrücke Leissigen

    Wir fahren mit Zug und Bus über Spiez nach Därligen (569 m) am Thunersee. In einer knappen Stunde steigen wir hinauf zur Meielisalp (800 m), wo wir einen wunderschönen Blick auf den Thunersee haben. Nach etwa 20 Minuten erreichen wir ab hier die 144 m lange Hängebrücke auf 850 m. Sie überquert den Spissibach in 60 m Höhe. Danach geht es zum Picknickplatz Chüngstuel, wo wir unser Mittagessen geniessen. Nach Aeschiried (1015 m) wandern wir dann noch etwa 1½ Std. Falls die Zeit es erlaubt, können wir hier einkehren und besteigen danach das Postauto nach Spiez und dort den Zug nach Basel.

    Streckendaten:   Länge: 9,1 km, Aufstieg: 645 m, Abstieg: 190 m, Zeit: 3¼ Std.
    Treffpunkt: 8.45 Uhr Bahnhofshalle SBB
    Abfahrt: 8.58 Uhr nach Interlaken
    Kosten: Mit Kollektivbillet ca. Fr. 46.00
    Anforderung: T1 breite Fahrwege, teilweise asphaltiert; und T2 schmale Wanderwege, teilweise rutschig,
    Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke empfehlenswert
    Verpflegung: Picknick aus dem Rucksack
    Rückkehr: 18.00 oder 19.00 Uhr
    Leitung: Johanna Speiser, Tel. 061 272 96 59
    Anmeldung: Bis Dienstagabend, 3. August 2021

     

Etzgen – Rheinsulz – Laufenburg
Mi 11.08.2021 10:45-16:45
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Etzgen, Dorf – Flösserweg nach Rheinsulz – Laufenburg

    Streckendaten:   Länge: 7 km, Aufstieg: 200 m, Abstieg: 200 m, Zeit: 2 ½ Std. (LM)
    Treffpunkt: 10.40 Uhr, Perron zu Gleis 1, Bahnhof Basel SBB
    Abfahrt: 10.50 Uhr, nach Laufenburg, 11.36 Uhr Bus 142 nach Etzgen, Dorf
    Verpflegung: Picknick unterwegs
    Einkehr: Café Meier, Laufenburg
    Rückkehr: 0.34 Uhr nach Basel mit S1
    Leitung: Brigitte Jakober, Tel. 061 421 80 61
    Anmeldung: bis Sonntag, 8. August an Brigitte Jakober, Tel. 061 421 80 61 oder a.b.jakober@kabelbinningen.ch
Kurzwanderung zur Bürenfluh
Fr 13.08.2021 09:45-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von Gempen nach Seewen

    Freitag, 13. August 2021

    Wer kennt sie nicht, die Bürenfluh und doch ist sie immer wieder eine Wanderung wert. Start ist in Gempen (676m), wir wandern übers Gempenplateau bis Chäle (721m) und weiter bis auf die Krete der Bürenfluh (729m). Wir folgen ihr bis zu den letzten Häuser von Hochwald (682m). Ueber Dummeten (633m) kommen wir nach Seewen Herrenmatt, wo wir mit dem Postauto nach Grellingen zurück fahren.

    Streckendaten:   Länge: 7.6 km, Aufstieg: 121 m, Abstieg: 259 m, Zeit: 2 ¼ Std.
    Treffpunkt: 09.50 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 10.06 Uhr nach Dornach-Arlesheim mit S3
    Billett: UABO oder Tageskarte TNW
    Anforderung: Leicht
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: 2 mal stündlich ab Seewen Herrenmatt
    Leitung: Nelly Gasser, 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Mittwoch, 11. August
Kurzausfahrt
Di 17.08.2021 15:00-17:30
  • Typ
    Velofahren
  • Text

    Velotour Basel-Liestal-Arisdorf-Giebenach nach Basel zurück

    Kurzausfahrt

    17. August 2021

    Von Basel St. Jakob fahren wir nach Pratteln, Liestal, Arisdorf, Giebenach über Pratteln nach Muttenz zurück

    Streckendaten:   Länge: 31 km, Aufstieg: 387 m, Abfahrt: 343 m, Fahrzeit: ca. 2.30 Std.
    Treffpunkt: Gartenbad St. Jakob
    Abfahrt: 15.00 Uhr
    Kosten: Nur persönliche Auslagen
    Anforderung: E-Bike oder gute Kondition
    Ausrüstung: Helm, NF-Warnweste
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Ca. 17.30 Uhr, Einkehr ev. Im Crazy Horse
    Bemerkung: Velo in gutem Zustand
    Leitung: Erna Ruitenberg. Tel. 061 461 48 15 oder per Mail: baselbiet@naturfreunde-nw.ch
    Anmeldung: Bis 15. August 2021
Mariastein – Rodersdorf
Mi 18.08.2021 10:00-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Mariastein – Landskron – Rodersdorf

    Streckendaten:   Länge ca. 9 km, Zeit: 2 ½ Std. (L)
    Treffpunkt: 10.00 Uhr, BLT Haltestelle Flüh, mit Bus 10.13 Uhr nach Mariastein. Achtung: nicht alle 10er Tram fahren nach Flüh
    Abfahrt: 9.20 Uhr, Centralbahnplatz Tram 10 nach Flüh, an 9.54 Uhr
    Verpflegung: Pause unterwegs
    Einkehr: Restaurant Jurastübli, Rodersdorf
    Rückkehr: 10er Tram fährt alle 30 Min. von Rodersdorf nach Basel
    Leitung: Bruno Heuberger, Tel. 079 354 69 63
    Anmeldung: bis Sonntag, 15. August an Bruno Heuberger, Tel. 079 354 69 63
Himmelried – Bretzwil
Mi 25.08.2021 09:45-15:15
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Himmelried P 662 – Wisig P 755 – Moos P 706 – Dietel P 756 – Bretzwil P 625

    Streckendaten:   Länge: 8,1 km, Aufstieg: 295 m, Abstieg: 325 m, Zeit: 2 ½ Std. (M)
    Treffpunkt: 9.50 Uhr, Perron zu Gleis 17, Bahnhof Basel SBB
    Abfahrt: 10.06 Uhr, mit S3 nach Grellingen, 10.28 Uhr ab mit Bus 117 nach Himmelried, Dorf an 10.37 Uhr
    Verpflegung: Getränke und Zwischenverpflegung nach Bedarf, Mittagspicknick
    Einkehr: am Schluss der Wanderung in Bretzwil
    Rückkehr: Bretzwil, Dorf ab 15.36 Uhr nach Liestal, ab 16.11 Uhr nach Basel, an 16.27 Uhr
    Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch
    Anmeldung: bis Sonntag, 22. August an Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch
Kantonaltag
So 29.08.2021 08:30-17:00
  • Typ
    Velofahren
  • Ort
    NF-Haus Kipp Waldheim, Gelterkinden
  • Text

    Kantonaltag 2021 im Naturfreundehaus Kipp in Gelterkinden

    Velotour nach Gelterkinden

    Sonntag, 29. August 2021 

    Von Basel St. Jakob fahren wir nach Pratteln, Augst, Füllinsdorf, Lausen, Sissach nach Gelterkinden, Heimfahrt ist offen.

    Streckendaten:   Länge: 27 km, Aufstieg: 173 m, Abfahrt: 30 m, Zeit: ca. 2 Std.
    Treffpunkt: Gartenbad St. Jakob
    Abfahrt: 8.30 Uhr
    Kosten: Nur persönliche Auslagen
    Anforderung: E-Bike oder gute Kondition
    Ausrüstung: Helm, NF-Warnweste
    Verpflegung: Aus dem Rucksack, vor Ort kann gebrätelt werden
    Rückkehr: offen
    Bemerkung: Velo in gutem Zustand
    Leitung: bis Augst Erna Ruitenberg, nachher übernimmt Christan Hasler die Leitung
    Anmeldung: Bis Samstag, 7. August 2021, via ClubDesk oder per Mail:
      baselbiet@naturfreunde-nw.ch
Allschwil – Hagenthal
Mi 01.09.2021 10:30-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Allschwil – Schönenbuch – Hagenthal – Hagenthal-le-Haut

    Streckendaten:   Länge: 9 km, Aufstieg: 175 m, Abstieg: 100 m, Zeit: Std. 2 ½ (M)
    Treffpunkt: 10.30 Uhr, Allschwil, Endstation Tram 6
    Verpflegung: aus dem Rucksack
    Einkehr: wenn mögl. Restaurant Relais les Bains, Hagenthal-le-Haut
    Rückkehr: Distri-Bus Hagenthal bis Klepferhof (EUR 1.70), dann weiter mit Bus 33
    Leitung: Gerd Schroller, Tel. 0033 389 68 15 36
    Anmeldung: bis Dienstag, 31. August, an Gerd Schroller, Tel. 0033 389 68 15 36 oder gerhard.schroller@wanadoo.fr
Schwägalp - Kronberg - Appenzell
Sa 04.09.2021 (ganztägig)
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Schwägalp – Kronenberg – Appenzell

    Panorama / Gratwanderung

    Samstag, 4. September 2021

    Mit dem Zug und Bus fahren wir auf die Schwägalp (Säntis – Schwebebahn).Wir wandern in zügigem Tempo (5 ½ Std.) auf dem Alpenpanoramaweg Nummer 3 / Etappe 3 nach Appenzell. Der Kronenberg mit einer Höhe von 1660 m ist unser höchster Punkt.Langer Abstieg, gelbe Wanderschilder.

    Streckendaten:   Länge: 16 km, Aufstieg: 600 m, Abstieg: 1000 m
    Zeit: 5 ½ Std. ohne Pause
    Treffpunkt: 06.45 Uhr Bahnhof Basel SBB, Passerelle Abgang zu Gleis 6
    Abfahrt: 07.06 Uhr Abfahrtszeit kann auch noch ändern.
    Kosten: ca. Fr. 60.00 mit ½-Tax Hin und Zurück
    Anforderung: Technik: leicht / Kondition: gut bis sehr gut (siehe Streckendaten) Trittsicherheit
    Ausrüstung: Sonnenschutz, Regenschutz, Wanderschuhe mit rutschfester Sohle, Stöcke empfohlen, persönliche Medikamente, Notfallkarte
    Verpflegung: Trinken, Zwischenverpflegung und Mittagessen aus dem Rucksack. Wir gehen unterwegs in kein Restaurant. Höchstens wer will, in Appenzell.
    Rückkehr: Basel SBB nach 21.00 Uhr
    Bemerkungen: - Das Zugbillett kauft bitte jeder selbst. Hinfahrt: Basel SBB Schwägalp (Talstation Säntis – Schwebebahn), Rückfahrt: Appenzell – Basel SBB- Bei schlechtem Wetter (Gewitter, Starkregen) findet die Wanderung nicht statt. Ev. Ersatz in der Region Nordwestschweiz.- Maximal 12 Teilnehmende nach Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.
    Leitung: Susanne Neuenschwander, susanne.n44@intergga.ch / Mobile 077 450 50 15, Festnetz 061 722 01 19
    Anmeldung: bis Mittwoch, 1. September 2021
         

     

Ausfahrt mit Kurt zur Ruine Rotberg
Di 07.09.2021 15:00-18:00
  • Typ
    Velofahren
  • Ort
    BLT Bahnhof Therwil
  • Text

    Ausfahrt mit Kurt

    [Therwil- Mariastein -Rotberg- Hofstetten-Therwil)]

     

    Routenbeschreibung

    Streckendaten:   Länge:  ca. 30 km  Aufstieg: 487 m, Abstieg:  463 m, Zeit:  2 1/2 Std.
    Treffpunkt: BLT Bahnhof Therwil
    Abfahrt: 15.00 Uhr  !!!
    Kosten: keine
    Anforderung: E-Bike oder «Stromlos» mit guter Kondition
    Ausrüstung: Warnweste, wetterbedingte Kleidung
    Verpflegung:  Einkehr nach Absprache unterwgs
    Rückkehr: Ca. 19.00 Uhr
    Bemerkung: Velo in gutem Zustand
    Leitung: Kurt Brändle
    Anmeldung: Sehr gerne per Musklick od.!079 / 525 02 33   / kurtbraendle5@gmail.com
Buckten – Sissach
Mi 08.09.2021 09:30-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Buckten – Wittinsburg – Obergisiberg – Tennikerfluh – Sissach

    Streckendaten:   Länge: 9 km, Aufstieg: 160 m, Abstieg: 230 m, Zeit: 3 ¼ Std. (M)
    Treffpunkt: 9.30 Uhr, Perron zu Gleis 7, Bahnhof Basel SBB
    Abfahrt: 9.43 Uhr, nach Sissach, mit Bus nach Buckten
    Verpflegung: aus dem Rucksack
    Einkehr: evtl. in Sissach
    Rückkehr: ab Sissach 0.03, 0.27, 0.31 und 0.55 Uhr nach Basel
    Leitung: Hansruedi Zoller, Tel. 061 301 03 14, Natel 079 226 48 68
    Anmeldung: bis Sonntag, 5. August an Hansruedi Zoller, Tel. 061 301 03 14, Natel 079 226 48 68 oder hr_v.zoller@bluewin.ch
Kurzwanderung
Fr 10.09.2021 13:30-16:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Als ob Reinach ein Bauerndorf wäre, wandern wir von der Tramhaltestelle Reinach Süd zum Neuhof, Schlatthof, Erlenhof, Hinterlindenhof und nach Reinach Dorf. Je nach Wetter interessieren uns mehr die Felder und Wiesen, der Wald mit dem Skulpturenweg oder die Hoftiere. Die Wege sind gut und einfach, es geht leicht auf und ab.

    Streckendaten:   Länge: 8.5 km, Aufstieg: 180 m, Abstieg: 180 m, Zeit: 2 ½ Std.
    Treffpunkt: Tramhaltestelle Reinach Süd (Tram 11) um 13.30h
    Anforderung: Leichte Wanderung
    Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz
    Verpflegung: Einkehrmöglichkeit, Getränk im Rucksack
    Rückkehr: ca. 16.30h in Reinach Dorf
    Leitung: Frieda Suda, Tel 061 711 28 51, am Wandernachmittag 077 477 74 22
    Anmeldung: Nicht nötig
Riehen – Ötlingen – Haltingen
Mi 15.09.2021 11:00-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Riehen – durch die Rebberge oberhalb Weil/Haltingen nach Ötlingen – Haltingen

    Streckendaten:   Länge: 8,3 km, Aufstieg: 140 m, Abstieg: 160 m, Zeit: 2 ½ Std.
    Treffpunkt: 11.00 Uhr, Riehen Dorf (6er Tramhaltestelle)
    Abfahrt: 10.25/10.33 Uhr, Centralbahnplatz Tram 2, Gewerbeschule umsteigen Tram 6
    Verpflegung: Picknick unterwegs
    Einkehr: Café Inka, Ötlingen
    Rückkehr: Bus 55, Halbstundentakt ab Haltingen 14.45 / 15.15 Uhr
    Leitung: Eveline Gass, Tel. 079 348 16 27
    Anmeldung: bis Sonntag, 12. September an Eveline Gass, Tel. 079 348 16 27 oder eveline-gass@hotmail.com
Areuseschlucht
So 19.09.2021 08:00-19:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Areuseschlucht

    Wir fahren mit dem Zug über Olten und Neuchâtel nach Boudry (491 m). Zuerst geht es ein paar Meter abwärts zur Areuse (456 m) Danach folgen wir dem Fluss westwärts in die wildromantische Schlucht hinein und steigen bis Champ-du-Moulin (617 m) hinauf. Hier wenden wir uns nach Osten und wandern hoch über der Schlucht wieder zum Tal hinaus nach Chambrelien (684 m). Mit Bus und Zug geht es zurück nach Basel.

    Streckendaten:   Länge: 11 km, Aufstieg: 477 m, Abstieg: 283 m, Zeit: 3¼ Std.
    Treffpunkt: 8.15 Uhr Bahnhofshalle SBB
    Abfahrt: 8.28 Uhr nach Olten
    Kosten: Mit Kollektivbillet ca. Fr. 35.00
    Anforderung: T1 bis T2, gute Wanderwege, zum Teil schmal, ev. rutschig
    Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke empfehlenswert
    Verpflegung: Picknick aus dem Rucksack
    Rückkehr: 18.53 Uhr
    Leitung: Johanna Speiser, Tel. 061 272 96 59
    Anmeldung: bis Dienstagabend, 14.9.2021

     

Sonntagsfahrt mit Kurt zur FARNSBURG
So 19.09.2021 09:00-16:00
  • Typ
    Velofahren
  • Ort
    St. Jakobshalle/Gartenbad
  • Text

    Sonntagsausfahrt mit Kurt

    Ziel Ruine Farnsburg (Ormalingen)

    19. September 2021

    St.Jakob – Rheinfelden – Magden – Buus – Farnsburg – Gelterkinden – St. Jakob

    Streckendaten:   Länge: ca. 75  km, Aufstieg: 884 m, Abstieg:  884 m, Zeit: 5 Std.
    Treffpunkt:  St. Jakobshalle / Gartenbad
    Abfahrt: 9.00 Uhr
    Kosten: Nur persönliche Ausgaben
    Anforderung: E-Bike mit vollem Akku, gute Kondition
    Ausrüstung: Warnweste, wetterbedingte Kleidung
    Verpflegung: Pick-Nick oder evtl. im Rest. Farnsburg
    Rückkehr: Ca. 16.00 Uhr
    Bemerkung: Schöne anstrengende Tour 
    Leitung: Kurt Brändle
    Anmeldung: Bis Do. 16.9.21  an (079 / 525 02 33  oder kurtbraendle5@gmail.com
       Bitte angeben, ob Restaurant  oder Pick-Nick
       
         

     

Jahresendfahrt mit Edmond
Di 21.09.2021 15:00-19:00
  • Typ
    Velofahren
  • Ort
    Lange Erlen
  • Text

    Letzte Veloausfahrt

    Dienstag, den 21. September 2021

    Drei-Länder-Ausfahrt.

    Es geht von der Lange Erlen Rhein abwärts. Bei Märkt über den Altenrhein bis zur Schleusse in Kembs. Von dort aus am Hünningerkanal zurück nach Basel

    Streckendaten:   Länge: 30 km, Aufstieg: 60 m, Abstieg: 60 m, Fahrzeit: 2 Std.
    Treffpunkt: Lange Erlen
    Abfahrt: 15.00 Uhr
    Kosten: keine
    Anforderung: Leichte Abschluss Tour
    Ausrüstung: Helm, NF-Warnweste
    Verpflegung: Etwas Flüssiges
    Rückkehr: Abschluss Einkehr
    Bemerkung: Pademiebedingte Änderung vorbehalten
    Leitung: Edmond
    Anmeldung: Bis Montag, 20.9.21
Langenbruck – Stelli – Langenbruck
Mi 22.09.2021 08:45-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Langenbruck P 700 – Bärenwil P 777 – Stelli P 920 – Blüemlismatt P 812 – Alt Bechburg P 782 – Bonenmatt P 762 – Langenbruck

    Streckendaten:   Länge: 8,5 km, Aufstieg: 365 m, Abstieg: 360 m, Zeit: 2 ¾ Std. (M)
    Treffpunkt: 8.45 Uhr, Perron zu Gleis 16, Bahnhof Basel SBB
    Abfahrt: 9.01 Uhr mit S3 nach Liestal, ab mit Bus EV19 nach Waldenburg, ab mit Bus 94 nach Langenbruck Dorf an 10.15 Uhr
    Verpflegung: Getränke und Zwischenverpflegung nach Bedarf, Mittagspicknick oder
    Einkehr: Restaurant Blüemlismatt, Egerkingen
    Rückkehr: Langenbruck Dorf ab 15.15 Uhr nach Waldenburg, ab mit Bus EV19 15.26 Uhr, Liestal ab 16.02 Uhr, Basel an 16.13 Uhr
    Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch
    Anmeldung: bis Sonntag, 19. September an Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch
Möhlin - Kraftwer Ryburg-Schwörstadt - Riedmatt (D) - Schloss Beuggen (D) - Rheinfelden
So 26.09.2021 10:00-16:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Wir starten beim Bata Park, Möhlin, dem Industrie- und Wohngebiet, das Thomas Bata im Jahre 1932 bauen liess.Unser Weg führt anschliessend an den Rhein, wo wir den Grenzfluss über das grösste Wasserkraftwerk des Hochrheins (Ryburg-Schwörstadt) überqueren. Durch den Weiler Riedmatt gelangen wir, vorbei am Eingang zum Tschamber-Höhle, auf einen Fussweg direkt dem Rhein entlang, der uns zum Schloss Beuggen führt.Die im 13. Jahrhundert von den Deutschrittern gebaute Anlage hat eine bewegte Vergangenheit. So befand sich in seinen Mauern am 1820 ein fortschrittliches Kinderheim, welches auch von Heinrich Pestalozzi besucht wurde. Während ein paar Jahrzenten war das Kinderheim sogar in Schweizer Besitz.Das letzte Wegstück führt auf dem deutschen Rheinufer, vorbei an langgezogenen Industrieanlagen aber mit wunderbarem, ungewohnten Blick auf das Schweizer Rheinfelden, welches wir über die alte Brücke erreichen.

    Streckendaten:   Länge: 10 km, Aufstieg total 120 m, Abstieg total 130 m, Wanderzeit 2 ¾ Std
    Treffpunkt: Bahnhofshalle Basel SBB 10.05 Uhr
    Abfahrt: Basel ab 10.20 mit S 1 nach Möhlin, an 10.40, ab 10.45 mit Bus 88 nach Möhlin, Bata Park
    Kosten: U-Abo-Bereich
    Anforderung: Wanderung T2 auf guten Wegen
    Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke, Kleidung der Witterung angepasst
    Verpflegung: Getränke, Zwischenverpflegung, Mittagspicknick
    Rückkehr: Ab Rheinfelden mit IR 36 XX.10 und XX.34 oder S 1: XX.22, XX.52
    Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch Handy am Wandertag 077 404 17 64
    Anmeldung: bis Samstag, 25. September 2021
         

     

Bummel durch die Basler Altstadt, mit Hintergrundgeschichten
So 26.09.2021 13:00-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Rittergasse – Münsterplaz – Augustinergasse – Martinsgasse – Rheinsprung – Marktplatz – Totengässlein – Imbergässlein – Spalenberg – Heuberg

    Streckendaten:   Länge: 5 km, Aufstieg: 50 m, Abstieg: 100 m, Zeit: 1 ½ – 2 Std.
    Treffpunkt: 13.00 Uhr, Basel Bankenplatz, unter den Arkaden der Credit Suisse
    Ausrüstung: der Temperatur entsprechende Kleidung
    Bemerkung: fakultativer Restaurantbesuch am Ende der Führung
    Leitung: Hanspeter Senn, Tel. 061 301 62 58
    Anmeldung: bis Freitag, 24. September, Tel. 061 301 62 58 oderhanspetersenn@bluewin.ch, bitte nur auf Festnetz oder Emailadresse anmelden!  
Junkerschloss – Zuzgen
Mi 29.09.2021 11:15-16:15
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Hemmiken, Junkerschloss – Junkerschloss – Ischlag – Hardhof – Dornhof – Rismet – Zuzgen

    Streckendaten:   Länge: 7,5 km, Aufstieg: 190 m, Abstieg: 370 m, Zeit: 2 ¼ Std. (M)
    Treffpunkt: 11.20 Uhr, Perron zu Gleis 16, Bahnhof Basel SBB
    Abfahrt: 11.31 Uhr, nach Gelterkinden, 12.03 Uhr Bus 101 nach Hemmiken, Junkerschloss
    Verpflegung: Picknick unterwegs
    Einkehr: ev. Rössli, Zuzgen
    Rückkehr: ab Zuzgen 0.26 und 0.56 Uhr über Möhlin nach Basel
    Leitung: Hanspeter Senn, Tel. 061 301 62 58
    Anmeldung: bis Sonntag, 26. September, bitte nur auf Festnetz oder Email: hanspetersenn@bluewin.ch
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)