> Zurück

Ausflug ins Bärenland nach Arosa

Wann: Donnerstag 17.10.2019 08:00-20:00
Typ: Verschiedenes
Ort:
Teilnehmer: Sektion Baselbiet, Pfister Nik

Ausflug ins Bärenland nach Arosa

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Zusammen mit der Tierschutzorganisation Vier Pfoten realisierte die Stiftung Arosa Bären das erste Bärenschutzzentrum der Schweiz, das Arosa Bärenland. Bären, die früher in einem winzigen Käfig lebten, wurden aus ihrer misslichen Situation befreit und erhalten in Arosa ein artgerechtes Zuhause. Seit 2018 bewohnt Napa, der letzte Zirkusbär Serbiens als erster Bewohner die 3 ha grosse Anlage. Im Februar 2019 haben auch Amelia und Meimo aus Albanien in Arosa ihr neues Zuhause gefunden. Weitere werden folgen.Wir fahren von Basel über Chur nach Arosa, dann mit der Weisshornbahn zur Mittelstation und sind in 5 Min. im Bärenland.

   
Treffpunkt: 08.20 Uhr Bahnhofhall Basel SBB
Abfahrt: 08.33 Uhr nach Chur mit IC
Kosten: Wir lösen ein Kollektivbillett78 Fr. mit ½ Tax inkl. Eintritt ins Bärenland (ohne Führung)
Ausrüstung: Dem Wetter entsprechend, wir sind auf 2000m MüM
Verpflegung: Picknick oder Restaurant beim Bärenpark
Rückkehr: Vorgesehen ist 18.27 oder 19.27 Uhr
Bemerkung: Mindestanmeldungen 10 Personen, es ist dann auch möglich, eine Führung zu organisieren
Leitung: Nik Pfister, Tel. 061 361 70 76 oder 079 724 33 08
Anmeldung:

Bis Montag, 14. Oktober mit Angabe GA oder ½ Tax  

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)