Willkommen 

bei uns Naturfreunden

NaturFreunde?

Ja!
Wir lieben die Natur und pflegen Freundschaften. 
Mit wandern in der Natur beispielsweise verbinden wir beides miteinander.

Unter Über uns erhältst du Einblicke zu unserem Leitbild.

Wir Naturfreunde pflegen unsere Gesinnungen vor allem bei...

Freizeit Aktivitäten

  • Wandern
  • Velofahren
  • Nordic Walking
  • Aquafit
  • Gymnastik
  • Geselligem

siehe unsere Angebote


News 

ONI Sommertreffen abgesagt
, Schultz Wolfgang
  • Das Sommertreffen der Oberrheinische Naturfreunde Internationale (ONI) vom 14. Juni 2020 wurde abgesagt.
Wiederaufnahme der Aktivitäten
, Schultz Wolfgang
  • Ab 8. Juni 2020 werden wir schrittweise unseren Betrieb wieder hochfahren
Aktivitäten finden nicht statt
, Schultz Wolfgang
  • Unsere Aktivitäten werden bis auf Widerruf abgesagt

Weitere Einträge

Aktiv bei uns 


Über uns 

Unser Leitbild

Wir Naturfreunde (NF) sind Menschen, die gesellschaftlich, kulturell, ökologisch, sportlich interessiert sind und eine sinnvolle Freizeitgestaltung anstreben.

Wir fördern Freundschaften, das Erleben der Natur und die Erhaltung der natürlichen Umwelt.

Bieten Aktivitäten im Natursportbereich an und engagieren uns für zwischenmenschliche Kontakte. 

Mit unseren Naturfreundehäusern bieten wir günstige Übernachtungsangebote für jedermann an.

Wir setzen uns, ein für einen ökologisch vertretbaren, sozial gerechten und erschwinglichen Tourismus.

Beteiligen uns an Projekten wie Naturparks. Schaffen Natura Trails die ökologisch und ökonomisch verträglich sind.

Unsere Ziele

  • Die Natur gemeinsam erleben
  • Menschen zu Bewegung und Begegnung animieren
  • Mitmenschen ein intaktes soziales Netz bieten
  • Freude am Leben wecken und einen Ausgleich zum Alltag schaffen
  • Aktivitäten ausrichten nach den unterschiedlichen Bedürfnissen von Menschen aller Altersgruppen und sozialen Schichten
  • Visionen leben, sich einsetzen für Toleranz, demokratische Werte und die Grundrechte von Mensch und Natur
  • Anliegen von ökologischer Bedeutung unterstützen

 

Wir bieten

  • Wanderungen: von einfach bis anspruchsvoll
  • Wintersport: Schneeschuhtouren, Skifahren, Winterwandern
  • Velofahren: Abend- und Tagesausfahrten
  • Fitness: Aquafit, Gymnastik, Sport, Ballspiele, Nordic Walking
  • Ferien: Wander- und Winterferien, Velo- und Kulturreisen
  • Geselligkeit: Vorträge über Natur, Reisen, Kultur oder Gesundheit, plaudern bei Hocks, gemeinsam Singen usw.

Mehr unter Angebote


Nächste Termine 

Kaltbrunnental
So 05.07.2020 09:00-18:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Wanderung Kaltbrunnental

    Wir wandern von Grellingen durchs bekannte Kaltbrunnental hinauf nach Meltingen.

    Streckendaten:   Länge: 9,1 km, Aufstieg: 378 m, Abstieg: 113 m, Zeit: 2 ¾ Std.
    Treffpunkt: 9.20 Uhr Bahnhofshalle SBB
    Abfahrt: 9.37 Uhr mit S3 nach Grellingen (Zustieg unterwegs möglich)
    Kosten: U-Abo
    Anforderung: T 1 bis T2
    Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke empfehlenswert
    Verpflegung: Picknick aus dem Rucksack
    Rückkehr: Zwischen 16.00 und 17.00 Uhr
    Leitung: Johanna Speiser, Tel. 061 272 96 59 - Coronabedingt werde ich die Gruppengrösse auf 10 Personen beschränken
    Anmeldung: Bis Donnerstag, 2. Juli 2020

     

Flüh - Aesch
Mi 08.07.2020 10:30-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: vorwiegend im Wald, Flüh – Witterswilerberg P 493 – P 441 – P 475 – Verzweigung Rütene P 437 – Chlusberg P 428 – Chlusbach P 328 – Aesch, auf Nebenstrassen zum Tram 11

    Streckendaten:  Länge: 9,5 km, Aufstieg: 260 m, Abstieg: 320 m, Zeit: 2 ½ Std. (M)
    Treffpunkt: 10.30 Uhr Tramstation Flüh
    Abfahrt: Centralbahnplatz 9.49 Uhr Tram 10 nach Flüh
    Verpflegung: Picknick, eventl. grillieren
    Einkehr: je nach Möglichkeiten in Aesch
    Rückkehr: ca. 16 Uhr Tram 11 nach Basel oder Bus 65 nach Dornach
    Leitung: Vreni Gubler, Tel. 061 601 25 87 / 079 302 53 47
    Anmeldung: bis 7. Juli an Tel. 061 601 25 87 / 079 302 53 47 oder veronika.gubler@bluewin.ch
Kurzwanderung, im Hauensteingebiet
Fr 10.07.2020 09:00-10:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von Hauenstein nach Trimbach

    Freitag, 10. Juli

    Wir starten unsere Wanderung im Dorf Hauenstein (670m) und wandern in westlicher Richtung nach Ifenthal (703m). Die dortige Kirche St. Katharina geht auf eine Kapelle zurück, welche die Herren von Ifenthal zwischen 1250 und 1263 gestiftet hatten. 1674 wurde die Kirche gebaut. Jetzt geht es gemächlich abwärts bis zum Rankbrünneli (584m). Etwas steiler müssen wir nun hinunter zum Grabenbach (540m), der sich durch eine romantische Schlucht schlängelt, dem Graben. Beim alten Hauensteintunnel-Eingang verlassen wir den kühlen Wald und wandern Richtung Trimbach (420m), entweder dem Bahngleis des Läufelfingerli entlang oder ein Stück auf dem Trimbacher Rundweg. 

    Streckendaten:   Länge: 7 km, Aufstieg: 105 m, Abstieg: 351 m, Zeit: ca. 2 Std.
    Treffpunkt: 09.15 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB beim Treffpunkt
    Abfahrt: 09.31 Uhr nach Olten mit S3
    Billett: Wir lösen ein Kollektiv für Tecknau-Hauenstein Dorf, und retour Trimbach-Tecknau, UAbo gültig bis und ab Tecknau
    Anforderung: Leicht, Abstieg in den Graben etwas steil
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Zwischen ca. 16 h
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Mittwoch, 8. Juli mit Angabe ½ Tax oder GA
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)
Abonnieren

Weitere Einträge