Willkommen 


News 

Aquafit Angebot erweitert
, Schultz Wolfgang
  • Die Sektion Basel-Riehen erweitert ihr Angebot an Aquafit-Kursen.
U-Abo Erweiterung
, Rund Edmond
  • Ab 15. Dezember 2019 gilt das U-Abo auch für den deutschen grenznahen Bereich. Dies sind die RVL...
56. Int. NF Wanderwoche
, Rund Edmond
  • Die 56. internationale Naturfreunde-Wanderwoche findet im sonnigen Sils-Maria im Oberengadin vom...
Kantonaltag 2019
, Schultz Wolfgang
  • Der Kantonal vom 18. August 2019 war ein gelungener Anlass. Eigentlich schade, dass nicht mehr d...

Weitere Einträge


Über Uns 

Unser Leitbild

Mitglieder der Naturfreunde (NF) sind Menschen, die gesellschaftlich, kulturell, ökologisch, sportlich interessiert sind und eine sinnvolle Freizeitgestaltung anstreben. Sie fördern Freundschaften, das Erleben der Natur und die Erhaltung der natürlichen Umwelt.

Wir setzen uns ein für einen ökologisch vertretbaren, sozial gerechten und erschwinglichen Tourismus. Beteiligen uns an Projekten wie Naturparks. Schaffen Natura Trails die ökologisch und ökonomisch verträglich sind. Bieten Aktivitäten im Natursportbereich an und engagieren uns für zwischenmenschliche Kontakte. Mit unseren Naturfreundehäusern bieten wir günstige Übernachtungsangebote für jedermann an.

Unsere Ziele

  • Die Natur gemeinsam erleben
  • Menschen zu Bewegung und Begegnung animieren
  • Mitmenschen ein intaktes soziales Netz bieten
  • Freude am Leben wecken und einen Ausgleich zum Alltag schaffen
  • Aktivitäten ausrichten nach den unterschiedlichen Bedürfnissen von Menschen aller Altersgruppen und sozialen Schichten
  • Visionen leben, sich einsetzen für Toleranz, demokratische Werte und die Grundrechte von Mensch und Natur
  • Anliegen von ökologischer Bedeutung unterstützen

 

Wir bieten

  • Wanderungen: von einfach bis anspruchsvoll
  • Wintersport: Schneeschuhtouren, Skifahren, Winterwandern
  • Velofahren: Abend- und Tagesausfahrten
  • Fitness: Aquafit, Gymnastik, Sport, Ballspiele, Nordic Walking
  • Ferien: Wander- und Winterferien, Velo- und Kulturreisen
  • Geselligkeit: Vorträge über Natur, Reisen, Kultur oder Gesundheit, plaudern bei Hocks, gemeinsam Singen usw.

Mehr unter Angebote


Nächste Termine 

Rund um Kaisten
Mi 26.02.2020 09:15-15:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Kaisten – Hundsbüel – Birch – Tann – Schinbergsau – Ittenthal – Rebmatt – Kaisten

    Streckendaten:  

    Länge: 8,1 km, Aufstieg 275 m auf 4,2 km, Abstieg: 275 m auf 2,2 km, Zeit: 2 ¾ Std. (LM)

    Treffpunkt:

    9.20 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB

    Abfahrt:

    9.37 Uhr nach Frick, 10.20 Uhr Bus 135 nach Kaisten

    Verpflegung:

    aus dem Rucksack

    Einkehr

    Restaurant Cassiopeia in Kaisten

    Rückkehr:

    ab Kaisten mit Bus 144 15.24 und 16.24 Uhr nach Laufenburg, Bus 143 15.48 und 16.02 Uhr nach Stein-Säckingen

    Leitung:

    Heidi Wegmüller, Tel. 079 337 04 20

     

Wanderung zum Chienbäse in Liestal
So 01.03.2020 11:00-19:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Unser Weg führt vom Begegnungszentrum Waldegg (Buus) über die Sissacherflue nach Hersberg. Nach einem frühen Abendessen werden wir mit dem Bus um 18.10 Uhr nach Liestal fahren.

    In Liestal ist die offizielle Wanderung zu Ende. Den Besuch des Feuerspektakels und Heimkehr resp. Durchwacht zum Basler Morgestraich bestimmt jede/r selbst.

    19.15 Uhr Beginn des Chienbäse-Umzuges im Stedtli.

    Streckendaten:   Länge: 7,5 km, Aufstieg: 320 m, Abstieg: 357 m, Zeit: 3 Std.
    Treffpunkt: 11.05 Uhr, Basel SBB, Passerelle
    Abfahrt: 11.17 Uhr, mit Interregiobahn bis Gelterkinden und mit Postauto zum Begegnungszentrum Waldegg (Buus)
    Verpflegung: kleine Zwischenverpflegung
    Einkehr: Restaurant Schützenstube in Hersberg, Tel. 061 921 12 88
    Ausrüstung: Der Witterung angepasste Kleidung, gute Wanderschuhe. Wegen dem Funkenregen am Chienbäse möglichst alte Kleidung tragen (Vorsicht bei Kunststoffen).
    Rückkehr: In Liestal ist die offizielle Wanderung zu Ende. Den Besuch des Feuerspektakels und die Heimkehr resp. Durchwacht zum Basler Morgestraich bestimmt jede/r selbst.
    19.15 Uhr Beginn des Chienbäse-Umzuges im Stedtli.
    Leitung: Vreni Gubler, Im Hirshalm 42, 4125 Riehen
    veronika.gubler@bluewin.ch, Mobil +41 79 302 53 47
Zum Felsenhau
So 08.03.2020 09:00-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Zuzgen-Buus

    Sonntag, 08. März

    Wanderung: Zuzgen (370m) – Felsenhau (490m) – Eigeried (520m) – Buus (440m)

    Streckendaten:   Länge: 9.2 km, Aufstieg: 333 m, Abstieg: 269 m, Zeit: 3 ¼  Std.
    Treffpunkt: 09.10 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 09.20 Uhr nach Möhlin mit S1
    Billett: UAbo oder Tageskarte TNW
    Anforderung: Leicht bis mittel
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend
    Verpflegung: Im Restaurant
    Rückkehr: 3 mal stündlich ab Buus
    Leitung: Nik Pfister, Tel. 061 361 70 76 oder 079 724 33 08
    Anmeldung: Bis spätestens Donnerstag, 05. März
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge