Zum Château de Soyhières

  • Wann
    Sonntag 20.09.2020 09:30-16:30
  • Ort
  • Typ
    Wanderung
  • Teilnehmer
    BB-Aktive, Gasser Nelly

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

Delémont-Riederwald

Sonntag, 20. September

Schloss Soyhières wurde im 11. Jahrhundert von den Grafen von Soyhières auf einer Klippe mit Blick auf die Birse erbaut. So kontrollierten sie mit der Burg von Vorbourg den Zugang zum Tal der Birse, das nach Basel (im Osten) und zum Weg des Elsass (im Norden) führte.Auf romantischen Wegen wandern wir von Delémont Morépont (409m) zuerst der Birs entlang, dann steigend zum Château de Soyhières (477m), mit schöner Aussicht aufs Delémontbecken. An der Hasenburg vorbei (393m) kommen wir zu einer Waldhütte (400m), wo wir picknicken werden. Und schon bald sind wir in Riederwald (386m), wo uns das Postauto zurück nach Laufen fährt.

Streckendaten:   Länge: 8.4 km, Aufstieg: 175 m, Abstieg: 199 m, Zeit: ca. 3 Std.
Treffpunkt: 09.25 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB beim Treffpunkt
Abfahrt: 09.37 Uhr nach Delémont mit S3
Billett: Wir lösen ein Kollektiv von Laufen nach Delémont, UAbo gültig bis Laufen und ab Riederwald
Anforderung: Leicht, Abstieg vom Schloss etwas steil
Ausrüstung: Der Witterung entsprechend
Verpflegung: Aus dem Rucksack
Rückkehr: Stündlich ab Riederwald nach Laufen
Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
Anmeldung: Bis Donnerstag, 17. September mit Angabe ½ Tax, GA oder UAbo