> Zurück

Langenbruck-Blüemlismatt-Langenbruck

Wann: Sonntag 18.02.2018 09:00-17:00
Typ: Wanderung
Ort:
Teilnehmer: Sektion Birsigtal-Birseck, Topkaya Ursula

Langenbruck-Blüemlismatt-Langenbruck

Sonntag, 18. Februar 2018

Wir verlassen Langenbruck in südlicher Richtung und erreichen über Weideland das Dörflein Bärenwil unterhalb des eindrücklichen Schwengiflüeli. In einem kurzen Aufstieg im Wald erreichen wir Stelli, den höchsten Punkt unserer Wanderung. Auf dem Jura-Höhenweg geht es weiter und bald einen kurzen Abstieg hinunter zur Blüemlismatt.

Das ganze Mittelland liegt uns zu Füssen, und bei guter Sicht grüssen auch die Alpengipfel. Nach dem Mittagessen stapfen wir zurück auf den Höhenweg und sogleich hinunter, vorbei an der Burgruine Alt-Bechburg, dem Weiler Bechburg und der Bonenmatt zurück nach Langenbruck. 

 Streckendaten:    Länge: 8.5 km, Auf- und Abstieg: 360 m, Wanderzeit 2 ¾ Std
Treffpunkt: Bahnhofshalle Basel SBB 09.05 Uhr
Abfahrt: Basel ab 09.17, Liestal an 09.26, ab 09.35, Waldenburg an 09.59, ab 10.03, Langenbruck, Dorf an 10.12 Uhr
Kosten: U-Abo-Bereich
Anforderung: Wanderung T2
Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke
Verpflegung: Getränke und Zwischenverpflegung nach Bedarf Mittagessen auf der „Blüemlismatt“
Rückkehr: Langenbruck, Dorf ab 15.50, Waldenburg an 16.01, ab 16.06, Liestal an 16.30, ab 16.33, Basel an 16.44 Uhr
Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.chHandy am Wandertag 077 404 17 64
Anmeldung: bis Donnerstag, 15. Februar 2018 wegen Essensbestellung

 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)