> Zurück

Bildervortrag, die Süd-Kykladen

Wann: Freitag 13.10.2017 18:00-22:00
Typ: Vereinslokal
Ort: Meisengrotte, Steinentorberg 33
Teilnehmer: Sektion Basel-Riehen

Von Adrian Wood, Beginn Vortrag 19.00 Uhr

Die grosse Gruppe der Süd-Kykladen schliesst folgende Inseln ein: Paros, Antiparos, Naxos, Amorgos, Sikinos, Ios, Folegandros, Santorin, Anafi, sowie die sogenannten „kleinen Kykladen“. Die meisten von ihnen sind sogenannte Vorzeige-Inseln mit den typischen Reisekatalog-Charakteris­tiken, wie weiss-getünchten Häuser mit blauen Fensterläden, in allen Farben blühende Bougainvillea-Sträucher, in gold-gelben Sonnenlicht getauchte Landschaften und einem mehr oder weniger stark wehenden Meltemi-Wind.

Auf den touristisch stark geprägten Inseln kann man auch einsame Gegenden finden, die an malerischer Ausstrahlung fast nicht zu übertreffen sind. Auf Naxos, wie auch auf Paros und Antiparos gibt es in den Bergen, der Küste entlang oder zu einsamen Badebuchten herrliche Wege. Diese zu entdecken machen einen Ausflug zum unvergesslichen Erlebnis. Immer „umwerfend“ ist Santorin. Obwohl als Ferien- wie auch als Kreuzfahrtenziel mehr als nur beliebt, gibt es dort Wandermöglichkeiten, die aussergewöhnlich sind.

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)